Ricoh gr Alternative

Rico gr Alternative

Außerdem habe ich einen kompakten mit elektronischem Sucher, das ist wirklich gut (aber leider nicht von Pentax/Ricoh). Einführung der neuen Lightroom-Alternative für Windows & Mac. In fünf Minuten fragten drei Männer in meiner Anwesenheit nach dem Ricoh GR II.

Langjährige Erfahrung mit dem GR II

Nur auf dem Bildschirm zu filmen ist sicherlich nicht mein Fall, vor allem wegen meiner starken Alterssichtigkeit. Ich möchte auf Ihre bisherigen Erlebnisse zurückgreifen: Es gibt einen Sucher für die Kamera. Haben Sie einen Alternativvorschlag - APS-C mit 18mm (28mmKB)? Weil Pentax/ Ricoh nicht alles im Bereich der Kompaktkameras hat, muss man es gelegentlich vermeiden.

Es hat einen visuellen Zielsucher mit Dioptrienausgleich, wie eine Menge dpt. Ich habe ihn jetzt nicht. Die Nachfolgeversion des Modells mit dem Namen Mk. II verfügt nicht mehr über einen visuellen Bildsucher, sondern über einen optional erhältlichen elektronisch aufsteckbaren Bildsucher. Er ist nicht ganz APS-C, aber etwas grösser als M4/3. Das Objekt hat 28-112 Millimeter KB-Äquivalent, natürlich manches Mal auch nicht. Aber es ist nur eine kompakte Kamera, wenn auch nicht eine kleine.

Guten Tag Axel, ich habe nur das Fragezeichen, aber ich habe auch den Viewfinder (der wohl sehr ähnelt). Bei allen Fotoapparaten ohne Visier funktioniert die Bildschirmlupe besser: kein Sonnenlicht, es gibt Ausführungen mit dioptrischer Kompensation, auch zum Wegschwenken der Leuchte, in unterschiedlichen Vergrösserungen, etc. Außerdem habe ich einen kompakten mit elektronisch ansteckbarem Zielsucher, das ist wirklich gut (aber bedauerlicherweise nicht von Pentax/Ricoh).

Natürlich ist ein integrierter Bildsucher noch besser. Möglicherweise sind die bisherigen GRs eine Alternative, aber sie haben nur ein einziges Bildschirm, ebenso wie die MX-1. Die Ricoh GXR hat auch die Wahl eines aufsteckbaren Suchers, aber das Ganze ist am Ende auch nicht zu haben. Möglicherweise hat ein K-01 nur ein einziges Anzeigegerät, aber mit fester Brennweite noch vergleichsweise klein.

Eine der billigsten Alternativen wäre die Selbstbegrenzung auf DSLR und Compact/Supping. Hallo Axel, ich hatte vergleichbare Erscheinungen und habe das für mich selbst entschieden (und in Lübeck bereits getestet ): Beim Aufstellen der Linsen für dich kümmere ich mich nicht um die Brennweite, sondern um die Menge und das Eigengewicht der Linsen.

Auch wäre es möglich, nur ein 18-55 (möglicherweise die RE-Version 18-50 - weil noch heller und kleiner) und möglicherweise ein weiteres Lichtobjektiv bei sich zu haben. Ich werde der Marke in diesem Bereich wohl bis kurz darauf mangels anderer Möglichkeiten untreu sein und über einen alten Sony RX100 nachdenken (obwohl das auch ein Kompromiß ist: nur von der Markierung III gibt es einen integrierten Visierschreiber, der aber ausgeklappt werden muss).

Bei mir gibt es in diesem Falle als Systemkompromisslösung das K-01. dieselben Batterien, dieselbe Arbeitsweise, die gleichen Linsen sitzen, und mit dem DA21 und Da40 oder DA35 Makro noch griffbereit. Mit der K-01 und der 18-135 war ich auf dem Weg.... Guten Tag Axel, mit dem KP und dem 20-40 kann ich den ganzen Tag ohne Probleme auf meiner Seite herumlaufen.

So sind der X-T1 und der 18 von Fruji noch viel kleiner und wesentlich einfacher. Für Brillenträgerinnen ist der Füji Seeker ein Glücksfall. Besonders bei der Firma Fruji gibt es auch ein paar niedliche Objektive, die früher oder später in Ihre Foto-Tasche passen werden. Haben Sie einen Alternativvorschlag - APS-C mit 18mm (28mmKB)?

In Bezug auf die Bildgebung ist es mit einigen DSLR-Modellen von Peñtax vergleichbar (natürlich abhängig vom Objektiv). Vor einem Jahr entschied ich mich für den GR II und gegen den Fuji mit dem FB (zu stark, Menünavigation, Bildqualität). Laden Sie am besten das Ricoh GR II Benutzerhandbuch von der Pentax-Seite herunter, um sich einen Überblick zu machen.

Hallo, neben all den Varianten (GR, K-S1, K-01) und so weiter: Was hält dich davon ab, nur das zu nehmen, was du wirklich mitnimmst? Mit dem K-01 mit dem 18-50RE oder nem Limited nehme ich das K-01, wenn ich es für Kompaktheit halte und das MX-1 nicht genügend Isolationspotenzial hat.

Von 4 Fotoapparaten (Olympus 14MPix knipsen, iPhone 8MPix, Samsung Smartphone 13MPix, Pentax K-30 16MPix) vermische ich die neuesten Aufnahmen, beschneide die Motive nach Belieben und.... Es ist dir nicht erlaubt, neue Beiträge in diesem Diskussionsforum zu verfassen. Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge in diesem Diskussionsforum zu reagieren.

Mehr zum Thema