Ricoh gr iv

rico hs.

Der GR Digital IV ist mit einem hybriden NF-System ausgestattet. The Ricoh Snapshot Shutter Function wurde um einen externen Autofokus erweitert. In Konkurrenz zu Zoom-Giganten und Pixelboliden geht Ricoh einen anderen Weg. Schöpferisch: Der GR IV erledigt die tägliche Reportagearbeit diskret und mit guten Resultaten.

Grundlegende Informationen zur GR Digital IV - Die kompakte Kamera für den Meister

Fangen Sie vergängliche Augenblicke optimal ein. Wie ein professioneller Fotograf kannst du mit dieser Fotokamera in kürzester Zeit agieren. Schnelles und präzises automatisches Scharfstellen. Der GR Digital IV ist mit einem hybriden Autofokus-System ausgerüstet, das den äußeren mit dem herkömmlichen Kontrastautofokus verbindet. Ricohs proprietärer externer NF-Sensor ermöglicht eine superschnellen und präzisen Scharfstellung auf bis zu 190 Messstellen.

Dadurch wird die Autofokuszeit auf 0,2 Sek., etwa die halbe Autofokuszeit der GR DIGITAL III, reduziert. Außerdem wurde durch die Weiterentwicklung der Berechnungsalgorithmen die Autofokusgeschwindigkeit für Makroaufnahmen, bei denen nur der Kontrast-Autofokus zum Einsatz kommt, annähernd verdoppelt. Außerdem ist die kostenlose Vorschärfe, die ohne Druck auf den Auslöser erfolgt, kürzer als bei den vorherigen Modellen.

Beim Fokussieren ist der äußere Autofokussensor beteiligt, da der Tastweite des Kontrastautofokus eingeschränkt ist. Ricohs besondere Schnappschussfreigabefunktion wurde um einen zusätzlichen, unabhängigen Auto-Fokus erweitert. Mit dieser Schnellansprechfunktion stellt die Digitalkamera auf einen vorher gewählten Abstand scharf, um die Auslösungsverzögerung erheblich zu verkürzen. Anschließend stellt allein der aussenliegende AF-Sensor die Entfernungsdaten für eine sehr rasche und präzise Autofokussierung zur Verfügung.

Beim halben Drücken des Auslöseknopfes funktioniert die Fotokamera mit dem raschen hybriden Auto-Fokus. Wenn der Auslöser in einem Arbeitsgang gedrückt wird, ist nur der äußere Auto-Fokus wirksam. Der GR kombiniert damit Schnellwechselfunktionen mit einer hochpräzisen Fokussierung. Der durch den äußeren NF-Sensor erfasste Abstand kann auf dem Bildschirm dargestellt werden. Hervorragende Bildqualität] Nehmen Sie das Objekt so gut auf wie nie zuvor.

Die integrierte GR-Objektiv 1,9/28 Millimeter überzeugt durch höchste Bildauflösung, starken kontrastreichen und verzerrungsarmen Bildausschnitt. Konsequent hat Ricoh alle möglichen Abbildungsfehler behoben, als es um die hochintensive optische Anordnung von 8 Objektiven in 6 verschiedenen Kategorien handelte. Aus Spezialglas mit besonders niedriger Streuung hergestellte drei Objektive bieten eine gute Bildauflösung mit großem kontrastreichem Abbildungsmaßstab bei gleichzeitiger Minimierung der Farbabweichungen.

Ricohs Bildverarbeitungstechnologie mit Pixelinterpolation arbeitet gegen das Bleichen von hellen Objektbereichen. Es gibt nicht nur an, ob die Aufnahmekamera in horizontaler Richtung in Richtung des Horizonts ausgerichtet ist, sondern auch die Tendenz in Richtung der Aufnahmesituation.

Mehr zum Thema