Travel Zoom Kamera

Reisezoomkamera

"Die wichtigsten Kriterien einer Reisezoomkamera sind ein kleines Gehäuse, ein großer Zoom und ein hochauflösender Sensor. Lumix DMC-TZ101EGK Reisezoom Kamera - Aktuell nur 3,5* - Kamera & Foto: Digicam Mit der unglaublichen Anzahl an Einsatzmöglichkeiten und der hohen Bildqualität der Kamera ist das ein großer qualitativer Sprung. Der Fotoapparat hat eine schwere Handfläche. Den 30-fachen Zoom des TZ 71 verpasse ich im Moment nicht sehr, was mich selbst überrascht hat. Ganz besonders cool: Der Akkupack kann mit micro usb leicht (und schnell) in der Kamera aufgeladen werden, die Memory-Card kann über die micro usb aufgeladen werden.

Wer sich von meinen Texten beeinflusst fühlt, wird nach dem Durchlesen meiner Bemerkungen sagen: "Wenn er es vorgezogen hätte, wenn er es nicht noch einmal getan hätte" (;-), dass ich es hier lieber noch einmal getan hätte, ist mit der Frustration verbunden, die sich in mir angesammelt hat, angesichts der Erwartungen vieler heuteiger? cam-users', deren Alltag vollständig digitalisiert' und nahtlos vernetzt' ist.

Auch ich selbst beschäftige mich seit meiner Kindheit, d.h. seit mehreren Dekaden, mit der Photographie, später mit dem "Filmemachen" und natürlich mit vielen, vielen verwandten Fotoapparaten (reine Passion, kein Beruf). Vor 2 Dekaden habe ich mehrere Reviews veröffentlicht, mit der Intention, einigen Leuten, die sich für Fotoapparate mit meiner Erfahrung interessieren, nützliche Tips zu vermitteln.

Gegenwärtig sind wir in einer Lage, in der der schnell wachsenden Zahl von Hobbyfotografen Fotokameras zur Verfügung gestellt werden, die tatsächlich professionelles Fotowissen (d.h. "Lichtzeichnung") und intensives Streben nach den passenden Settings voraussetzen. Insbesondere beim Leuchtmittel tz101, um das es hier geht, sehen Sie in den Reviews klar, dass heute Top-Produkte der Kameratechnik (auch von anderen Herstellern) vom "normalen Anwender" nicht mehr vollständig verstanden und verwendet werden können.

Mit der bisherigen QualitÃ?t und AusrÃ??stung der Kamera bin ich sehrzufrieden. Sicher, dslr-Kameras werden etwas besser funktionieren, aber die Bildqualität der Kamera muss sich unter keinen Umständen aufhalten. Diese Kamera kann ich jedem weiterempfehlen, der eine tragbare, kompakten Kamera für unterwegs benötigt, die in seine Hosentasche paßt.

Gib dein Model ein, um sicherzugehen, dass dieser Gegenstand richtig sitzt. Großartige Kamera, die der eierlegenden Wollmilchsau für mich sehr nah kommt. Während des Urlaubs war die Kamera am Strand und es gab keine Schwierigkeiten mit Schmutz oder Schnee. Meiner Meinung nach sind die meisten der geschilderten Problemstellungen hinter der Kamera zu finden.

Durch das richtige Ablesen der Betriebsanleitung und den richtigen Umgang mit der Kamera müssten viele kritische Punkte ausgeschlossen werden. Selbstverständlich hat jede Kamera den einen oder anderen Optimierungspunkt und das sollte auch erwähnt werden. Die tz 101 auf Foto-Tour habe ich mit der Sony rx 100 iii vergleicht und bin zu folgendem Fazit gekommen: Oft wird ein frühzeitiges Bildgeräusch kritisiert, das man so gar nicht erst verlassen kann.

Das rx 100 iii hat ein helleres Glas (offene Blende: 1:8 bis 2:8 bei Panasonic) und eine Objektivbrennweite von 70 bis 250 Millimetern. Es muss unweigerlich einen großen Unterscheid machen, vor allem, da das Ganze von Panasonic im Pocket-Format aufbereitet wurde. Weil wir bald reisen werden und wir alles mit unserer Handkamera aufgenommen haben, mussten wir uns endlich eine neue Kamera besorgen.

Nachdem wir lange recherchiert und verschiedene Kameramodelle im Geschäft getestet hatten, haben wir uns für den Kauf des Panoramalumix dmc-tz 101 in der Farbe Weiß entschlossen und waren nicht unzufrieden. Es gibt keine Fachleute, und deshalb ist diese Kamera so großartig. Wir kauften auch eine Kamera-Tasche Fall Logik cb313k Punkt und schießen Kamera Fall mit schwarzem auf Amazonas, die passt perfekt zur Pansasonic.

Mit ihrem 1-Zoll-Sensor + großem Zoom + kompaktem Kameragehäuse hat die tz-101 aktuell eine einzigartige Position auf dem Kameramarkt, aber das wird wahrscheinlich nicht lange so sein. Der Einschaltzeitpunkt der Kamera ist für mich etwas zu lang, aber nach dem Einschalten ist sie gut für Schnappschüsse geeignet. Die Tatsache, dass der Bildschirm nicht geschwenkt werden kann, ist ein Minuspunkt (z.B. beim Über-Kopf-Foto oder wenn Sie mit hochgeklapptem Bildschirm, der Kamera in Bauchniveau, beim Filmen weniger Aufmerksamkeit erregen wollen).

Also, ich habe gerade diese Kamera für meine Familie mitgebracht. Auch ich selbst habe die fz 1000 von pansonic, mit der ich mehr als aussehe. Die beiden Fotoapparate machen sehr gute Aufnahmen, wenn Sie die richtige Einstellung wählen. Das erste Wochende mit dem tz101. An dieser Stelle meine Eindrücke: positiv:+ groß und handlich das tz101 fügt sich leicht in Ihre Manteltasche.

So müssen Sie nicht die ganze Zeit mit der Kamera herumlaufen. Der Fotoapparat hat eine schwere Handfläche. Den 30-fachen Zoom des TZ 71 verpasse ich im Moment nicht sehr, was mich selbst überrascht hat. Ganz besonders cool: Der Akkupack kann mit micro usb leicht (und schnell) in der Kamera aufgeladen werden, die Memory-Card kann über die micro usb aufgeladen werden.

Ich liebe den Zoom und die schnelle Fokussierung. Ich kaufte die Kamera, nachdem ich viele Rezensionen studiert hatte, weil das Sony-neex6 mit einem Sony-selp18105g zu groß und zu heavy für Ganztages-Stadttouren wurde. Auftrag bei amazon warhousedals - unglücklicherweise wurde bei der Untersuchung ein grösseres Hindernis vernachlässigt, so dass die Kamera zurückging.

Nachdem ich fünf Jahre lang den Canon Eos mit 18-250 Zeichen gesehen hatte, stolperte ich durch Zufall über diese Kamera. Hier sind ein paar Fakten: - es ist eine Kompaktkamera - es ist keine professionelle SLR-Kamera - diese Kamera hat kein großes Wechselobjektiv, was ich von dieser Kamera erwartete:

  • it must be much smaller and lighter than the old slr - check- it must have a similar zoom range as my sima 18-250 - check- it must have some setting options, i didn't deal with aperture/time/iso for nothing - check- it must have a viewfinder - check- my wife - she doesn't know anything about photography must also be able to use the camera - check- the autofocus in display mode must be faster than with the canon 400d - check (what a disaster.

Eine gute Abbildungsqualität, aber keine qualitativ gute Bearbeitung der Kamera. Nachdem ich also darauf wartete, dass diese Kamera seit Jänner erscheint, kaufte ich sie zu Beginn der Kalenderwoche bei dem Dealer meines Vertrauen. Über die Kamera: Die technische Dokumentation kann von jedem selbst gelesen werden, also speichere ich sie hier. Weil ich kein professioneller Fotograf bin, basiere ich meine Angaben auf einem Direktvergleich mit meiner bestehenden sony alfa 57 (aps-c) und einer bestehenden Panasonic-Kompaktkamera mit 1/ 2/3 Bildsensor.

Der Vorteil gegenüber meiner Panoramakamera ist sehr deutlich, der Abstand zur Alphastrahl 57 ist nur 100%ig ersichtlich und nur gering. Superkamera, aber keine andere als dslr. Das tz101 habe ich jetzt seit etwa einem halben Jahr und ich muss zugeben, dass es ganz oben steht.

Vor allem im Schwachlichtbereich ist die tz101 deutlich besser als jede Kompaktkamera. Haptikal liegen die Kameras auch recht gut in der Handfläche, sind aber glatt. In dieser Kameraklasse sind meiner Ansicht nach sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Nachdem es nun mehr von einigen Bildern gibt, kann ich feststellen, dass es wirklich eine sehr gute Kamera ist.

Dies übertrifft die Bildqualität jeder kompakten Kamera mit einem kleinen Aufnehmer und ist so gut wie verfügbar auf Systemen oder dslr-Kameras mit Kit-Objektiv betrieben. Wer sich von meinen Texten beeinflusst fühlt, wird nach dem Durchlesen meiner Bemerkungen sagen: "Wenn er es vorgezogen hätte, wenn er es nicht noch einmal getan hätte" (;-), dass ich es hier lieber noch einmal getan hätte, ist mit der Frustration verbunden, die sich in mir angesammelt hat, angesichts der Erwartungen vieler heuteiger? cam-users', deren Alltag vollständig digitalisiert' und nahtlos vernetzt' ist.

Auch ich selbst beschäftige mich seit meiner Kindheit, d.h. seit mehreren Dekaden, mit der Photographie, später mit dem "Filmemachen" und natürlich mit vielen, vielen verwandten Fotoapparaten (reine Passion, kein Beruf). Vor 2 Dekaden habe ich mehrere Reviews veröffentlicht, mit der Intention, einigen Leuten, die sich für Fotoapparate mit meiner Erfahrung interessieren, nützliche Tips zu vermitteln.

Gegenwärtig sind wir in einer Lage, in der der schnell wachsenden Zahl von Hobbyfotografen Fotokameras zur Verfügung gestellt werden, die tatsächlich professionelles Fotowissen (d.h. "Lichtzeichnung") und intensives Streben nach den passenden Settings voraussetzen. Insbesondere beim Leuchtmittel tz101, um das es hier geht, sehen Sie in den Reviews klar, dass heute Top-Produkte der Kameratechnik (auch von anderen Herstellern) vom "normalen Anwender" nicht mehr vollständig verstanden und verwendet werden können.

Nein, diese Kamera ist nicht 100%ig, nur 80-85% reichen aus, um befriedigt zu sein????.... Hallo, keine sehr fachliche Kritik, sondern ein gefühlsmäßiger Klärungsversuch des tz101 und Ansprüche an mich selbst. Egal ob das funktioniert? einige Reviews verweisen offensichtlich auf fehlerhafte Fotoapparate, sonst kann ich es mir nicht erklären, ich hatte das große Vergnügen, eine völlig makellose Kamera zu bekommen, die auf Auto-Fokus steht und schnell ist, genau wie ich es von meinem fz1000 gewohnt bin.

Nein, die Kamera ist im Allgemeinen nicht die allerbeste Kamera, sie existiert sowieso nicht, man wird etwas verpassen, wenn man nach ihr schaut. Im Tele-Bereich werden die Aufnahmen etwas weicher, aber ich bin mir bewusst, dass es diesen Mangel bei einer kompakten Kamera, der Linse, gibt, schließlich ist ein 10-facher Zoom ein Nachteil. Sonst wäre die Kamera so groß wie die fz1000.

Außerdem ist die Optikfarbe nicht so gut, ich verglich sie mit meinem Sohn rx100 ii und meinem Sohn rx10. Zuerst wollte ich das tz101 eigentlich verschicken, suchte ein Stück in der Brühe und fand genug davon; die zu sanfte Optiken im Tele-Bereich, ein Mehrbild-Nr, das seinen Titel nicht verdiene - das ist es, was Pansasonic, im Unterschied zu der bisherigen Sonie ohne Kamera, wirklich zu tun vermag, dass es klappt und die Details wirklich bestehen blieben, auch bei einer hohen Lichtempfindlichkeit, die Umrisse sind zerfranst usw....

Das tz101 habe ich nicht zurückgegeben, weil mir klar wurde, wie viel Freude es mir gemacht hat, damit zu filmen. Das tz101 habe ich neben meinem fz1000 "for my pocket" mitgenommen. Ich habe die Kamera vor einigen Wochen bei einem örtlichen Fachhändler erworben und habe sie seitdem intensiv getestet.

Es sollte als Lichtkamera auf Reisen/Wanderungen fungieren, wo es idealerweise meinen Pansasonic lampix gl6 mit 10-fachem Zoom 14-140mm ersetzt. Letzteres ist auch recht leicht, aber immer noch 3x so dick wie das tz101, und nicht geeignet als Gürtelkamera. In den verschiedenen Rezensionen im Netz wurde die Hoffnung geweckt, dass das tz101 in der Bild-Qualität möglicherweise an das viel grössere s6 herankommen könnte.

Fazit: Die Aufnahmen des tz101 sind konstant gut, kantenscharf, rauscharm bis zu hoher Isozahl (ca. 1600 Iso), gute Bildausgleichung, meist genauer fokussiert (im Zweifelfall aber das nähere Objekt). Im direkten Abgleich der Rohfotos mit den gleichzeitig mit dem Panoramalumix-gl6 + 14-140mm-Zoomobjektiv entstandenen Rohbildern zeigten sich überraschend kleine Unterschiede: Nur in der 100%-Ansicht der Rohbilder im Lichtraum waren die beiden Blättchen und Blättchen der Tannenbäume des dg6 etwas besser gelöst - aber der Sternenhimmel brüllte mit dem dg6 ein wenig mehr.

Mehr zum Thema