Sony Xr100

Sony-Xr100

Funkverbindung im Lieferumfang enthalten - Sony RX100 Mark III im Test: Klein, fein, preiswert Über WLAN (2,4 GHz) kann die Digitalkamera ihre Aufnahmen an den Computer oder an mobile Geräte senden und auch von dort aus fernsteuern. Das ist auch auf die klare Grösse der von der Digitalkamera erzeugten JPEG-Dateien (7 bis 13 MByte) zurückzuführen. Bei Sony werden nur JPEG-Dateien und Videos auf ein Smartphone oder Tablett übertragen.

Über WLAN kann die Digitalkamera ins Internet gehen und eine der von Sony angebotenen Applikationen auslesen. Kostenfreie Applikationen zur Übertragung von Bildern von der Fotokamera auf das Gerät oder für die einfache Bearbeitung und Fernbedienung sind ebenso verfügbar wie bezahlte Programm. Bereits beim ersten Anlauf merkt man, dass die Maschine schwer ist, als sie auf den ersten Blick auffällt.

Trotzdem ist die Digitalkamera immer noch so leicht und kompakt, dass sie überall hingebracht werden kann. Der Autofokus ist auf einem hohen Level, auch wenn die Kameras geringe Probleme mit kontrastschwachen Objekten haben. Manche Gewohnheiten erfordern die Operation, wenn man nicht nur im vollautomatischen Programm verweilt, in dem die Maschine völlig problemlos ist und in der Regel auch sehr gute Bilder ausgibt.

Schnelle, schnelle Sony Cyber-Shot DSC-RX100 IV

Mit dem großen Weitwinkelobjektiv T 24-70 Millimeter F1,8-2,8 können Sie bis zu 24 Millimeter weit fotografieren. Das Teleobjektiv hat eine Maximalblende von F2,8, so dass Sie ohne Verwacklung, Bewegungsunschärfe und Bilder (z.B. Porträts) mit wunderschönem Hintergrund aufnehmen können. Die Weltneuheit, der erste Multilayer CMOS (1-Zoll)-Sensor mit DRAM-Chip, bietet die Möglichkeit der Zeitlupenaufnahme mit bis zu 40-facher Verzögerung und schnellen Verschlusszeiten von bis zu 1/32.000 s. Das weiterentwickelte Board bietet eine kürzere Signalverarbeitungszeit und mehr als fünfmal schnelleres Auslesen als konventionelle Modell.

Weil der für diese Konvertierung zuständige Rechner genauso entscheidend ist wie Linse und Fühler, hat der RX100 IV einen äußerst leistungsfähigen BIONZ X-Rechner. Auf diese Weise können Sie lebensechtere Einzelheiten, realistische Abbildungen, reichere Farbverläufe und weniger Rauschen in Photos und Videoclips erzielen. Bildraten von 960/1000 Vollbildern pro Sekunde, 480/500 Vollbildern pro Sekunde oder 240/250 Vollbildern pro Sekunde sind verfügbar, um die Aufnahmen an die Aufnahmegeschwindigkeit von bewegten Objekten anpassen zu können.

Mit 240/250 Bilder pro Sek. ist die Qualität nahe an Full High Definition und im Qualitätsprioritätsmodus mit 480/500 Bilder pro Sek. wird die Qualität in High Definition wiedergegeben. Die sehr kurze Belichtungszeit ermöglicht die Einstellung einer großen Blendenöffnung und die Aufnahme von Aufnahmen mit Hintergrundeffekten auch bei extremen Helligkeiten mit Lichtstärken bis EV 19.

Durch den neuen, äußerst raschen Bildsensor und trotz der großen Pixelanzahl von 20,1 Megapixel erreicht die Digitalkamera eine hohe Lesegeschwindigkeit, die eine ununterbrochene Aufzeichnung von bis zu 16 Aufnahmen pro Sekunde zulässt. Das hochauflösende, selbstleuchtende Displaydisplay sorgt für feinste Detailtreue und eine präzise Bildstruktur. Das ist die richtige Wahl für den anspruchsvollen Photographen.

Sie bietet einen raschen, präzisen AF mit sehr schnellem und präzisem Auto-Fokus und Kontrast-Erkennung. Der RX100 IV ermöglicht die Aufnahme von hochauflösenden 4K-Videos. Durch das Lesen von Bildern ohne Pixel-Binning und Zeilensprung können Sie außerdem beeindruckende Aufnahmen mit einer sehr hohen Bildauflösung von 4K ohne Abbildungsfehler und Moiré-Effekte übermitteln.

Mit PlayMemories Mobile Apps, integriertem Wi-Fi® und NFC können Sie Ihre Bilder und Filme auf Ihr Android-Handy oder Tablet übertragen. Sie erlaubt die Fernsteuerung der Kameras über ein Handy sowie das Ein- und Ausschalten von Videoaufzeichnungen. Seien Sie inspiriert von einer mit der Zeit immer umfangreicher werdenden Funktion.

Sie können es einfach über Ihren Computer oder die Wi-Fi®-Verbindung der Digitalkamera installieren. Höchste Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 12.800 für scharfe Aufnahmen bei schwachen Sichtverhältnissen. Wenn Sie den Automatikmodus ISO wählen, können Sie auch die untere Verschlusszeitbegrenzung einrichten. Sie ist leicht zugänglich und lässt sich schneller und intuitiver bedienen.

Machen Sie Bilder mit 17 Megapixel während der Videoaufzeichnung. Sie können mit der Digitalkamera auch während der Videoaufzeichnung qualitativ hochstehende Bilder aufzeichnen. Mit der neuen Funktion der Doppelaufzeichnung kann die Digitalkamera während der Videoaufzeichnung Bilder aufzeichnen. Das XAVC S Format wird vor allem Profis begeistert sein, denn es bietet eine geringe Kompression für qualitativ hochwertiges Filmen und minimale Geräuschentwicklung auch bei bewegten Objekt.

Der 4K-Codec dieser Digitalkamera bietet die Möglichkeit der 4K-Videoaufzeichnung mit bis zu 100 MBit/s und der gleichzeitigen Aufnahme von Bildern in Full-HD-Qualität. Der Capture One Express (für Sony) ist einer der besten RAW-Konverter der Welt, der für exakte Farben und exzellente Detailwiedergaben sorgt.

Mehr zum Thema