Black Magic Cinema

Schwarz-Zauber-Kino

Schwarzmagische Mikrokino-Kamera Kleinster digitaler Filmkamera der Welt mit neuartiger Funkfernsteuerung! Mit der Blackmagic Micro Cinema Camera stellen wir Ihnen eine digitale Super 16 Filmkamera im Miniaturformat vor. Mit der eingebauten Funkfernbedienung können Sie überall Aufnahmen machen! Der revolutionäre integrierte Steckplatz, der so genannte Expansion Port, hat PWM- und S. BUS-Eingänge, die den Gebrauch einer Funkfernbedienung für Flugmodelle und damit die drahtlose Ansteuerung der Kameras erlauben.

Diese Mikrokino-Kamera ist eine wahre digitale Filmkamera, die in RAW und Profis aufnimmt. Sie wird als digitale Filmkamera dort eingesetzt, wo andere digitale Filmkameras nicht mitkommen! Kleinster digitaler Filmkamera der Welt mit neuartiger Funkfernsteuerung! Mit der Blackmagic Mikrokino-Kamera stellen wir Ihnen eine digitale Super-16-Filmkamera im Miniaturformat vor. Mit der eingebauten Funkfernbedienung können Sie überall Aufnahmen machen!

Der revolutionäre integrierte Steckplatz, der so genannte Expansion Port, hat PWM- und S. BUS-Eingänge, die den Gebrauch einer Fernsteuerung für Flugmodelle und damit die drahtlose Ansteuerung der Kameras erlauben. Das Mikrokino ist eine wahre digitale Filmkamera, die in RAW und Profis aufnimmt. Sie wird als digitale Filmkamera dort eingesetzt, wo andere digitale Filmkameras nicht mitkommen!

Mit der Blackmagic Micro Cinema Camera steht eine unglaublich kleine digitale Filmkamera der Profi-Klasse zur Verfügung, ideal für den Gebrauch auf Quadrocoptern, als Crash-Cam oder als verborgene Filmkamera am Drehort für Reality-TV-Shows. Sie können die Kameras auch an einem Schutzhelm anbringen, um phantastische POV-Aufnahmen zu machen! Die Blackmagic Micro Cinema Camera wird Ihr Zielpublikum beeindrucken und ausrufen: "Wow, wie ist diese Aufnahme entstanden?

"Wenn Sie die Videokamera auf Quadrocoptern, als Crash-Cam oder an unsicheren Stellen einsetzen, können Sie Live-Feeds fernbedienen, nachverfolgen und überwachen - alles aus sicherem Abstand. Die Erweiterungsschnittstelle kann an einen ferngesteuerten Modellflugzeug-Empfänger angeschlossen werden und verschiedene Funktionen der Kameras können den Funk-Kanälen zugeordnet werden. Die Erweiterungsschnittstelle verfügt auch über einen Composite Video-Ausgang, der an preiswerte drahtlose Videosender angeschlossen werden kann und die Fernüberwachung von Aufnahmestatus, Batterieladezustand und Audiopegeln ermöglicht.

Mit der Blackmagic Mikrokino-Kamera wird die neueste Miniaturisierungstechnologie und ein einzigartiger Erweiterungsport in einem digitalen Filmkameradesign kombiniert. Sie können auch Ihre eigenen kundenspezifischen Anlagen zur Fernbedienung und Überwachung erstellen. Betätigen Sie die Mikrokino-Kamera in der Einbaulage über die Knöpfe auf der Frontplatte oder per Fernbedienung, wenn sie außer Sichtweite ist.

Mit dem revolutionären Erweiterungsport lassen sich individuell angepasste Möglichkeiten zur Fernbedienung, externen Stromversorgung und Überwachung realisieren. Aber Sie können auch Ihre eigenen Leitungen entwickeln, um der Maschine weitere Applikationen hinzuzufügen. Zur noch präziseren Regelung steht der 18-Kanal-S.Bus-gesteuerte Antrieb in Kombination mit Funkgeräten von Futaba zur Auswahl. Die NTSC- und PAL-FBAS-Videoausgabe über den Erweiterungsport ermöglicht es, kostengünstig drahtlose Videosender zur Fernbedienung von Bildern einzusetzen.

So können Sie verfolgen, was die Kameras aufnehmen, ob in der Höhe oder verborgen am Gerät. Für eine bessere Überwachungsqualität stellt die Mikrofilmkamera auch einen HDMI-Ausgang für den Anschluß von drahtlosen HD-Videosendern zur Verfügung. Die Blackmagic Mikrokamera mit Super 16-Sensor in 1080 HD-Auflösung besitzt einen beeindruckenden Dynamikbereich von 13 Blenden.

Mit der Blackmagic Micro Cinema Camera dagegen erhalten Sie ein helleres Licht, ohne die Klangwerte und die kleinsten Details im Hintergrund abzuschneiden. Sie können im Cinema DNG RAW- oder ProRes-Format abgespeichert werden. Die Cinema DNG Rohdaten werden im 12-bit Log-Modus aufgezeichnet und liefern alle vom Kamera-Sensor aufgenommenen Informationen, d.h. Sie haben die Möglichkeit, noch lange nach der Aufnahme die Einstellung wie z. B. Weissabgleich und Belichtungszeit zu verändern.

Falls Sie kleine Datenmengen und lange Aufnahmezeiten brauchen, können Sie mit dem Programm in Broadcast-Qualität aufzeichnen. Mit der Blackmagic Micro Cinema Camera steht ein Aktiv-Bajonett für den Betrieb von Hochleistungsobjektiven wie Weitwinkel- und Festbrennweitenobjektiven, Standard-Zooms, Tele-Objektiven und anderen zur Verfügung. Schärfe, Blendenöffnung und Vergrößerung aktiver MFT-Objektive können über den Erweiterungsport der Digitalkamera ferngesteuert werden.

Auf der rechten Seite der Mikrokino-Kamera gibt es einen vollen HDMI-Anschluss, über den Überlagerungen und eingebettete Audiosignale zu den Videoüberwachungsausgängen hinzugefügt werden können. Es gibt auch den Erweiterungsport mit einem Standard-DB-HD15-Anschluss. Die Erweiterungsschnittstelle kann mit der beiliegenden Peitsche oder mit Ihrem eigenen Anschlusskabel verwendet werden und eröffnet somit weitere Überwachungs-, Betriebs- und Stromversorgungsmöglichkeiten.

Verwenden Sie die Tastenleiste auf der Frontseite der Videokamera, um die Kameraeinstellungen schnell anzupassen. Die Fronttasten sind immer leicht erreichbar - auch wenn die Kameras am Gehäuse angeschnallt oder auf engstem Raum fixiert sind. Die Mikrofilmkamera bietet Ihnen die Möglichkeit, das für Ihre Produktionen geeignete Mikrophon oder die passende Tonquelle auszuwählen.

Die Anzeige des Akkuladezustandes erfolgt entweder über ein angeschlossenes HDMI-Display oder über den PAL/NTSC-Videoausgang - so haben Sie auch bei der Fernbedienung Ihrer Digitalkamera immer den Durchblick. Der mitgelieferte Kabelpeitschen hat eine 12V DC Stromeingangsbuchse, die die Verwendung von externem Netzteil ermöglicht. Blackmagic Micro Cinema Camera ist mit einer Vielzahl von Zubehörteilen kombinierbar, von austauschbaren MFT-Objektiven und Objektiv-Adaptern bis hin zu Quadrokoptern, Batterieladegeräten und mehr.

Mit zwei 1/4 "-Befestigungsgewinden - eines am Ober- und eines am Unterteil der Digitalkamera - kann die Digitalkamera an jeder Stelle sicher befestigt werden. Selbst mit verdrahtetem LANC-Zubehör kann die Anlage gesteuert werden. Mit PWM- oder S.BUS-Funksendern oder -empfängern ist eine völlig drahtlose Fernsteuerung möglich.

Mehr zum Thema