Dmc Fz1000

Fz1000 Dmc

Die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 (EAN 5025232782543) Kamera mit integriertem Objektiv Datenblatt mit Preisvergleich. Die Lumix FZ1000 ist vergleichsweise groß und schwer für eine Brückenkamera, hat aber einen gewichtigen Vorteil - sie liegt gut in der Hand. Nachfolgend ein Beispiel, welche Möglichkeiten der Zoom mit der Panasonic Lumix FZ1000 bietet. Mit der Panasonic LUMIX DMC-FZ1000 Bridgekamera können Sie dank des 20,1 MP-Sensors klare Bilder erzeugen.

Handhabung in der Anwendung - Test: Panasonic Lumix DMC-FZ1000

Die Gehäuseform der FZ1000 ist für eine Brückenkamera relativ groß und leicht, hat aber einen großen Vorzug - sie liegen gut in der Hand. Ebenso wenig weicht die Handhabung der technologisch gut ausgestatteten Brückenkamera von der einer DSLR- oder spiegelfreien Systemkamera ab. Der Linearantrieb kann die Brennweite entweder über den Zoom-Hebel am Verschluss oder über den elektrisch umgesetzten Linsenring einstellen.

Sie kann entweder am Kranz, am Hebelelement oder an beiden programmiert werden. Sie haben bis zu einer Einwirkzeit von 1/4000 s noch die Möglichkeit zu wählen, ob der Shutter maschinell ( "leises Klicken") oder maschinell ( "elektronisch") funktionieren soll. Vollelektrisch sind dann sehr schnelle Verschlussgeschwindigkeiten von bis zu 1/16'000 s möglich. Auch im Tele-Bereich versprechen Panasonic einen schnellen AF (Autofokus).

Der FZ1000 sollte im Weitwinkelbereich von unbegrenzt bis zu zwei Metern innerhalb von 0,09 s und am Teleskop innerhalb von 0,17 s fokussiert werden. In der Regel sind Superzoomkameras in Teleskopposition sehr langsam und kommen den Fantasiespezifikationen der jeweiligen Anbieter nicht nahe. Beim FZ1000 ist dies anders. Sie ist wahrscheinlich die erste Brückenkamera mit Auto-Fokus, die die (wahrgenommene) AF-Geschwindigkeit der qualitativ hochstehenden System-Kameras in jeder Zoomposition erzielt.

Prüfung: Panoramalumix DMC-FZ1000 - AUDIO Videofoto-Bildansicht

Der Premium Panasonic Lumix FZ1000 Brückenkamerafilm in 4K Auflösung..... Nach Herstellerangaben sollten vor allem der 13,2x8,8 mm (1 Zoll) große Lichtsensor und das Leica-Zoomobjektiv mit dem 16-fachen Vergrößerungsfaktor für ein gutes Bildqualität liefern. Die Tatsache, dass der FZ1000 zu einem günstigeren Tarif erhältlich ist und Filme in 4K-Auflösung aufnehmen kann, spiegelt sich auch in Ihren Kreditkarten wider.

Der FZ1000 muss im AUDIO VIIDEO DO BILD Test beweisen, dass er mit dem derzeitigen Klasse-Primus konkurrieren kann. Wechseln Sie schnell zwischen Einzelbild- und Serienbildfunktion sowie Belichtungsreihen und Selbstauslöser. Das FZ1000 ist mit seinem großen Gehäuse gut in der Hande. Stabilität gibt die Griffausbuchtung und eine kleine Vorwölbung für den Daumendruck auf der cameraRückseite.

Der Betrieb ist einfach: Neben dem Moduswahlschalter auf der rechten Fahrzeugseite gibt es auf der linken Fahrzeugseite ein zweites für, mit dem Sie schnell vom Singleframe- in den Continuous-Modus, zur Belichtungsreihenfunktion oder zum Selbstauslöser wechseln können. Mit dem groÃ?en Bild-Sensor der FZ1000 werden Bilder mit einer Auflösung von rund 20 Megapixeln geliefert â?" und das war wirklich gut.

Vor allem bei Tag konnte die Firma aus dem Hause PANASTRONIC detaillierte und scharfe Bilder mit kaum wahrnehmbarem Rauschen liefern. glänzen Doch in einem unmittelbaren Zweikampf stellte sich die FZ1000 mit den Aufnahmen nicht vor die Sony Cyber-shot RX10. Im Teilrating Bildqualität ist dies noch etwas besser. Der FZ1000 verfehlt bei farblichen Abweichungen kostbare Zeitpunkte. Die Autofokus-Geschwindigkeit des FZ1000 werde sich weiter verbessern, verspricht der Fabrikant.

Darüber hinaus macht die Panasonic Bridge-Kamera mehr als zehn Bilder pro Sekunde im Serienbildmodus bei hoher Auflösung. Bekannt ist Panasonic für gute Video-Funktionen und auch das FZ1000 ist da keine Ausnahme: So nimmt es etwa in 4K-Auflösung (3840x2160 Pixel) mit 25 Bildern pro Sek. auf. Ein 7,5 cm großer Monitor mit einer Auflösung von 921.000 Pixel ist auf der Website Rückseite des FZ1000 montiert.

Der FZ1000 verfügt über WLAN und NFC an Board. Im App Store für Apple- und Android-Geräte ist die App von Pansonic kostenfrei erhältlich. In der Bestenliste der Kompaktkamera hält die Lumix DMC-FZ1000 von PANASON nicht ganz mit der Sony Cyber-shot DSC-RX10 Schritt, aber das Komplettpaket ist immer noch überzeugend: Wirklich gute Bilder, 4K Videos und ein wahrer Profiprofi im Serienbild.

Ein gutes und ebenso großes Gerät ist die bereits unter erwähnte erhältliche Sony Cyber-shot CX10. Für diejenigen, die es etwas kleiner mögen und günstiger, sind die Canon Powershot Cyber-shot DG1X II oder die noch kleinere Sony Cyber-shot DSC-RX100....

Mehr zum Thema