Fuji Finepix Hs50exr

Finepix Fuji Hs50exr

Darunter die neue FujiFilm FinePix HS50EXR (Datenblatt), die über einen 42-fachen Zoombereich verfügt. Die Fujifilm FinePix HS50EXR (EAN 4547410230581) Kamera mit eingebautem Objektiv Datenblatt mit Preisvergleich. FinePix HS50EXR Digitalkamera 3 inch black Fujifilms neue FinePix HS50EXR Bridge-Kamera wird viele anspruchsvolle Amateurfotografen begeistern: Fujinon-Objektiv mit 42-fachem optischen Summen, schneller Autofokusgeschwindigkeit von nur 0,05 Sek. dank des integrierten Phasen-Autofokus auf dem 1/2-Zoll EXR CMOS II-Sensor, Full HD-Video, High-Speed-Serienbildfunktion, optischer Bildausgleich, elektronischem 920.000-Pixel-Sucher und vielen manuellen Einstellungsmöglichkeiten.

Besondere Merkmale der FinePix HS50EXR im Detail: Das hochwertige beschichtete Fujinon-Objektiv der FinePix HS50EXR besitzt einen 42-fachen Objektivzoom mit einer Objektivbrennweite von 24-1000 Millimetern (entspricht KB). Durch den " Intelligent Digitaloom " kann der HS50EXR im Telebereich verdoppelt werden, was dem Photographen einen 84fachen Vergrößerungsfaktor mit einer Objektivbrennweite von bis zu 2000 Millimetern (entspricht KB) ermöglicht.

Eine wirkungsvolle Stabilisierung der Bilder ist unabdingbar, um auch im extremsten Telebereich noch verwacklungsfrei zu sein. Das FinePix HS50EXR nutzt die visuelle Bildstabilisation, um Handbewegungen beim Aufnehmen perfekt auszugleichen und erlaubt die Addition von vier Blendeinstellungen. Der FinePix HS50EXR ist mit dem neuentwickelten 1/2 Inch EXR CMOS II und dem EXR Processor II ausgestattet, der seine Rechenleistung im Gegensatz zu seinem vorherigen Modell verdoppelte.

Der HS50EXR verfügt außerdem über einen Hybrid-Autofokus, der je nach Bedarf mit Phasen- oder Kontrastautofokus arbeitet. Im Phasen-Autofokus werden auf dem EXR CMOS II-Sensor einige Bildpunkte für die Ermittlung der Phasenverschiebung benutzt. Die FinePix HS50EXR's Hybrid-Autofokus schaltet je nach Lage und Objekt zwischen sehr schneller Phase und hochpräzisem Kontrast-Autofokus um.

Der HS50EXR ist außerdem mit einer Fokussierungsfunktion zur präzisen Fokussierung ausgerüstet. Dadurch kann der Photograph ganz einfach und präzise scharfstellen. Mit dem neuen EXR CMOS II und dem EXR Processor II ist die HS50EXR eine sehr leistungsfähige Bridge-Kamera, z.B. für die Aufnahmen von bewegten Objekten. Darüber hinaus bietet der Messfühler die mehrfach ausgezeichnete EXR-Technologie, die auch bei schlechten Lichtverhältnissen für hervorragende Aufnahmen sorgen.

Dem Fotografen stehen drei verschiedene EXR-Modi (High Resolution, High Dynamic Range oder Low Noise) zur Verfügung, um die Sensorcharakteristik an die Lichtverhältnisse anpassen zu können. Mit der FinePix HS50EXR hat der Anwender die Möglichkeit, den Elektronensucher oder das LC-Display zu verwenden. Das 7,6-cm-LCD hat eine Bildschirmauflösung von 920.000 und kann gedreht und gekippt werden, um eine einfache Betrachtung aus der Perspektive eines Frosches oder von oben nach unten zu ermöglichen.

Das FinePix HS50EXR hat zehn unterschiedliche Film-Simulationsmodi, mit denen die typischen Farbtöne analoger Filmtypen wie z. B. "Velvia", "PROVIA", "ASTIA" usw. dargestellt werden können. Die Fotografin muss nur noch den "Mehrfachbelichtungsmodus" auswählen und das erste Motiv aufnehmen. Schon auf dem LCD kann der Photograph sehen, wie das fertig gestellte Motiv aussieht und das zweite aufzeichnen.

Die FinePix HS50EXR ermöglicht nicht nur hochwertige Bilder, sondern auch brilliante Aufnahmen in Full HD. Phasen-Autofokus und automatischer Szenenabgleich beschränken sich nicht nur auf die Aufnahme, sondern werden auch zum Fotografieren verwendet, so dass auch bewegte Stellen für den HS50EXR kein Hindernis sind.

Mehr zum Thema