Fujifilm Finepix S8600

Finepix S8600 von Fujifilm

Vergleiche die FujiFilm FinePix S8600 mit . Das FinePix XP130. Sie sind hier:

Die Fujifilm FinePix S8600 kompakte 3-Zoll-Kamera in 3 Zoll-Schwarz

Mit der FinePix S8600 erhalten Sie ein ansprechendes Gesamtpaket. Dank des digitalen, intelligent arbeitenden Zooms kann der Zoom-Bereich noch einmal vergrößert werden und im Supermakromodus können Sie sich bis zu 1 cm näher an das Objekt herantasten. Darüber hinaus stellt der visuelle Abbildungsstabilisator (Lens Shift) sicher, dass unscharfe Aufnahmen wirkungsvoll vermieden werden. Dank der kontinuierlichen Bildvorschubfunktion sind bis zu acht Einzelbilder pro Sek. möglich, und im Modus AUTO (SR) erfasst die Digitalkamera die Szene (Hoch-, Querformat, Nachtaufnahme, Nachtaufnahme, Nachtaufnahme und hintergrundbeleuchtetes Porträt) und nimmt selbst bei schwierigsten Motiven die besten Voreinstellungen vor.

Im Supermakromodus können Großaufnahmen mit einem Mindestabstand von 1 cm gemacht werden. Das FinePix S8600 erlaubt daher einen weiten Fokussierungsbereich, ohne dass ein austauschbares Objektiv benötigt wird. Das FinePix S8600 erlaubt die Aufzeichnung von HD-Video (720p) mit 30 Einzelbildern pro Sek. und im 16:9-Format. Zur Wiedergabe der Filme mit der ganzen Welt kann das S8600 über den miniHDMI-Port angeschlossen werden.

Teile Fotos und Filme in kürzester Zeit! Präsentieren Sie Ihre Fotos und Filme Ihren Lieben und Ihrer ganzen Belegschaft auf dem 7,6 cm großen LC-Display mit 460.000 Pixel oder hochladen Sie sie auf die Website von YouTube oder Google.

Der Fujifilm FinePix S8600 (Digitalkamera)-Test

Als preiswerte, aber nur eingeschränkt funktionierende Überbrückungskamera entpuppt sich die Fujifilm Finepix S8600 im Testbetrieb. Aber die Qualität und Schnelligkeit der Bilder kann uns in der Realität nicht inspirieren. Wir haben im Monatsmai 2018 diesen Prüfbericht mit den aktuellsten Bestlistendaten veröffentlicht: Mit der Fujifilm Finepix S8600 fährt eine Brückenkamera zu einem besonders niedrigen Strassenpreis von rund 150 EUR auf.

Darüber hinaus reagieren die S8600 Geräte ebenfalls verzögert auf die Einschaltzeiten (2,74 Sekunden), die Serienbildaufnahme (1,4 Bilder pro Sekunde) und die Aufbewahrungszeit nach einer Einstellung (3,5 Sekunden).

Der Fujifilm Finepix S8600 verfügt über eine große Zoom-Funktion, aber Schnelligkeit und Abbildungsqualität sind kaum zu überbieten. Sie funktioniert auch billig und trotzdem gut: Im Folgenden stellen wir die drei Brückenkameras mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis vor. So sind sowohl die Fotogalerie mit allen Brückenkameras als auch die Fotoliste immer auf dem neusten Stand.

Mehr zum Thema