Fujifilm Digitalkamera Finepix

Finepix Digitalkamera von Fujifilm

FinePix S4800 Digitalkamera 3 Zöller Mit der neuen Fujifilm FinePix S4800 steht eine zoomstabile Bridge-Kamera mit tollen Features zur Verfügung. FUJIFILM FinePix S4800: Merkmale der FUJIFILM FinePix S4800 im Detail: Das FUJIFILM FinePix S4800 hat ein 30-fach optisches Objektiv mit einer Objektivbrennweite von 24-720 Millimetern (entspricht KB). Der FinePix S4800 zeichnet sich durch eine hervorragende visuelle Stabilisierung (Sensor-Shift) aus.

Mit dem 16 Mega-Pixel 1/2,3-Zoll-CCD-Sensor der FUJIFILM FinePix S280 werden auch feinste Detailaufnahmen gemacht. Zusätzlich zu den Handeinstellungen kann sich der Photograph auch ganz auf die Funktion des Kameras und des automatischen Modus für die Aufnahme von Bildern stützen. In der Betriebsart AUTO erkennt der Pioneer Modellierer sechs Aufnahme-Situationen und stellt die optimale Einstellung ein.

FUJIFILM FinePix E4800 zeichnet Filme in High Resolution (720p) auf. Mit seinem integrierten Mini-HDMI-Anschluss kann der Pioneer 4800 über ein HDMI-Kabel (optional erhältlich) einfach und schnell an einen HD-Fernseher angeschlossen werden. FUJIFILM FinePix 4.800 befindet sich in ergonomischer Handlage, so dass auch größere Foto-Touren kein Hindernis darstellen.

Die FinePix S4800 wird mit je vier handelsüblichen AA-Batterien betrieben und ist somit für den Reisenden und Feriengast bestens geeignet. FUJIFILM Finepix S4800 für imposante Aussichten. FUJIFILM Finepix S4800 macht dann mehrere Aufnahmen und führt diese zusammen zu einem Panoramabild.

Ehrungen

Der Brennweitenbereich von 38 bis 380 Millimetern ermöglicht den gestalterischen Freiraum vom Breitwinkel bis zum Tele, der durch das Filtergewinde beliebig erweiterbar ist. Der FinePix S5700 besticht durch die wichtigsten Daten 10-fach Vergrößerung von der Firma FUJINON, 7 Megapixel CCD und Real Photo Technology. Zusätzlich zur automatisierten ISO-Einstellung für die gebräuchlichsten Sujets hat die FinePix S5700 einen Handbereich von 64 bis 1600 ISO.

Dadurch sind Aufnahmen in bestechender Bildqualität auch bei erschwerten Lichtverhältnissen oder bewegten Objekten möglich. Der Brennweitenbereich von 38 bis 380 Millimetern erschließt kreative Freiräume vom Breitwinkel bis zum Teleobjektiv. Wenn Sie die Option "Bildschärfe" wählen, wird das Risiko von unscharfen Bildern auf ein Minimum reduziert - Verschlusszeit und Blendenöffnung werden kontrolliert und das Risiko von Unschärfen wird durch die Wahl der kürzestmöglichen Verschlusszeit minimal.

Zusätzlich bietet die Digitalkamera den "Intelligenten Blitz", der die Grösse und Lage des Objekts mißt und Blitzgerät und Belichtung selbsttätig anpasst. Auf diese Weise erhalten Sie ein natürliches Bild, wie Sie es gerne sehen und anderen zeigen - mit einem gut ausgeleuchteten Vordergund, während Einzelheiten auch im Hintergund sichtbar sind. Die leistungsstarke Videofunktion ergänzt das Spektrum über die klassische Fotofunktion hinaus: Mit der FinePix S5700 bleibt während der Videoaufzeichnung der Fokus aktiviert.

Im Videomodus ist die Digitalkamera mit einer automatischen Bildstabilisation ausgerüstet, die Verwacklungsunschärfen ausblendet. Weitere benutzerfreundliche Funktionen sind der 2,5-Zoll-LCD-Bildschirm mit Breitbildfolie für verbesserte Sichtbarkeit. Damit ist die Bildwiedergabe auch bei flachen oder steilen Blickwinkeln brilliant und scharf.

Mit dem neuen Weitwinkelmonitor, der auch von der Seite betrachtet ein gutes Image bietet, hat Fujifilm eine deutliche Steigerung erzielt. Der FinePix S5700 ist trotz seiner speziellen Merkmale und seines großen Leistungsumfangs überraschend klein und leicht zu bedienen.

Mehr zum Thema