Fujifilm Xq2

Frujifilm Xq2

Der Fujifilm XQ2 punktet im Test mit soliden Eigenschaften, schnellem Autofokus und schneller Serienaufnahme. Das FujiFilm XQ2 bietet als Objektiv einen 4-fach Zoom mit einer Brennweitenabdeckung von 25 bis 100 mm (KB-Äquivalent). XQ2 Fujifilm (Digitalkamera) Prüfungstest Der Fujifilm XQ2 überzeugt im Testverfahren mit soliden Eigenschaften, schnellem Auto-Fokus und schnellem Serienbild. Darüber hinaus fehlen dem Fujifilm XQ2 einige echte Innovationen. Vorteile Gute BildqualitätSchnappschussfertiger AutofokusWertvolles MagnesiumgehäuseWLAN, Full-HD-Video mit 60 Bildern/Sek.

Schnelle Serienaufnahmen .... Wir haben im Monat April 2018 diesen Prüfbericht mit den aktuellsten Bestlistendaten veröffentlicht: Für Einzelheiten zum Fujifilm XQ2 müssten wir nur den Testfall des Nachfolgermodells miteinander verbinden.

Im Prinzip ist dies kein schlechtes Ausgangsmaterial: So gibt das nur 200 g schwere Magnesium-Gehäuse dem Fujifilm XQ2 einen hochwertigen Touch. Der Fujifilm XQ2 dagegen lässt das Rauschen unberührt und beeinträchtigt die Bildschirmsicht von ISO 400 - und damit auch bei bewölktem Himmel.

Der 4-fach Zoom 25-100 Millimeter im Kleinbildformat, der mindestens im Breitwinkel leistungsstark ist, ist für den täglichen Einsatz hinreichend vielseitig. Auch beim Serienschießen ist die Fujifilm XQ2 schnell: Die edle Kompaktkamera kann mehr als 12 Einzelbilder pro Minute aufnehmen - stottert aber nach nur zehn Teilnahmen. Alternativ: Der Fujifilm XQ2 kommt damit durch, aber hier und da tauchen einige Schwächen auf.

Die Caméra FUJIFILM kündigt die super kompakte und ultraleichte XQ2-Kamera der X-Serie an.

FUJIFILM XQ2 ist eine leistungsstarke Premium-Kompaktkamera in einem sehr stilvollen und praktischen Untergehäuse. FUJIFILM XQ2 ist mit dem einmaligen 2/3-Zoll-X-Trans CMOS II-Sensor, einem FUJINON F1.8-Hochleistungsobjektiv, einem hybriden Autofokus mit Autofokusgeschwindigkeiten von bis zu 0,06 Sekunden, neun Film-Simulationsmodi und acht Filtereffekten, Full HD-Video und WLAN-Konnektivität ausgestattet.

FUJIFILM XQ2 ist mit dem einmaligen 2/3-Zoll-X-Trans CMOS II-Sensor mit 12 Megapixel ausgerüstet. Durch die Farbfilteranordnung des X-Trans CMOS II-Sensors ist sichergestellt, dass im Unterschied zu herkömmlichen digitalen Kameras der Einsatz eines Tiefpass-Filters nicht erforderlich ist. Auf der Grundlage der Zufallsstruktur von Silberhalogenidkristallen in Analogfilmen hat FUJIFILM eine Farbfilteranordnung aufgesetzt.

Die hochwertige beschichtete FUJINON-Linse des FUJIFILM XQ2 hat einen 4-fachen optisch gezoomten Bildausschnitt (25-100mm entspricht KB) und eine Hochgeschwindigkeit von F1.8-4.9. Die Linse ist aus 4 Asphären- und 3 ED-Linsen aufgebaut, die alle mit der Original FUJINON HT-EBC-Mehrfachbeschichtung ( High-Transmissions Electron Beam Coating) von FUJINON ausgestatte. Mit dem integrierten "Lens Modulation Optimizer" wird die Bildwiedergabe des FUJIFILM XQ2 weiter verbessert.

Das Modell FUJIFILM XQ2 ist mit einem neuartigen Hybrid-Autofokus ausgestattet, der je nach Lage und Objekt selbstständig zwischen sehr schnellem Phasen- und hochpräzisem Kontrast-Autofokus umgeschaltet wird. In Kombination mit der äußerst kurzen Impulsverarbeitung des X-Trans CMOS II wird das Aufzeichnungsintervall auf 0,3 Sek. reduziert und die Seriendauer auf bis zu 12 Frames pro Sek. gesteigert.

1 FUJIFILM Research nach CIPA-Standard und im "High Performance Mode" Der FUJIFILM XQ2 ist leicht zu handhaben und liegt perfekt in der Handfläche. Durch die Positionierung der Bedienungselemente können alle Funktionalitäten rasch und komfortabel eingerichtet werden. Ganz praktisch: Über einen am Objektive befindlichen Aluminium-Steuerring können Einstellmöglichkeiten wie Blendenöffnung, Verschlusszeiten oder ISO-Werte einzeln und ohne Menüzugang vorgenommen werden.

Der XQ2 hat einen " Superintelligenten Blitz ", der für eine genaue Beleuchtung aller Sujets verantwortlich ist. Darüber hinaus ermöglicht der interne RAW-Konverter die Konvertierung von RAW-Bildern in JPEG-Bilder ohne Zusatzsoftware oder einen Rechner. FUJIFILM XQ2 macht es einfach, Bilder drahtlos auf Smart-Phones, Tablet-PCs oder PCs zu übertragen.

Sie müssen dazu nur die kostenfreie "FUJIFILM Camera Application" auf Ihr Handy oder Tablett herunterladen. Es ist auch möglich, Bilder und Filme per Wi-Fi auf Ihren Heimcomputer zu übertragen. Sie müssen dazu nur die kostenfreie Programm "FUJIFILM SC AutoSave" auf Ihrem Rechner installieren. Die Firma FUJIFILM kann auf 80 Jahre Filmerfahrung und perfekte Farbreproduktion zurückblicken.

Diese Erkenntnisse spiegeln sich in den erweiterten Filmsimulationseinstellungen des FUJIFILM XQ2 wider. Wie früher beim Einlegen eines anderen Films kann der Photograph zwischen den beiden Klassikern auswählen. In der Betriebsart Full HD-Video (1920 x 1080) können Videoaufnahmen mit 60/30 Einzelbildern pro Sek. gemacht werden. Hauptmerkmale des FUJIFILM XQ2: Sonderzubehör: .

Mehr zum Thema