Geektool

Das Geektool

Geektool: Holen Sie mehr aus Ihrem Desktop heraus! Auch ohne GeekTool ist der Desktop von BS X schon eine großartige Sache. Für die meisten Anwender jedoch nichts anderes als die Darstellung des wunderschönen Hintergrundbilds und eine Archivierung von Datenabfällen (Screenshots,...

.). Sie können Ihren Arbeitsplatz jedoch problemlos aufrüsten.

Grafische Erweiterung mit GeekTool? Ja, graphisch anreichern. Auf dem folgenden Screenshots (offiziell von den GeekTool-Herstellern) ist die Verbindung von Schrift / Typografie und einem ansprechendem Hintergrund-Bild entscheidend: Das bereits sehr schöne Hintergrund-Bild wurde hier um eine Wetter-Darstellung, das Tagesdatum, die Zeit und darunter mit einer " Now play " Darstellung ergänzt.

Laden Sie zuerst das GeekTool herunter und starten Sie es: Du wirst das sehen: Dieser Bereich "Eigenschaften" ist für uns das bedeutendste hier. Unser Shell-Skript, das die momentane Zeit anzeigt, ist nun im roten Bereich "Befehl" eingekreist. Bei der Zeit "Stunde: Minuten" müssen Sie im Befehlsfeld Datum +"%H:%M" eintragen. Sie werden feststellen, dass das Ausgangsfeld die Zeit anzeigt.

Zur Aktivierung müssen Sie jedoch bei "Refresh every" die Anzahl der benötigten Zeitpunkte eintragen. Wenn Sie die Sekunde anzeigen lassen wollen, müssen Sie das folgende Skript eingeben: Datum "+%H:%M:%S" Sehr wichtig: stellen Sie hier den Aktualisierungsvorgang auf ONE SECOND, damit die Sekunde fortlaufend auf den neuesten Stand gebracht wird.

Geben Sie für das gewünschte Jahr ( "12. Feb. 2013") ein: Tag "+%d. Klicken Sie im Bereich "Eigenschaften" auf "Hier klicken, um Schriftart und Farben einzustellen". Informative Aktualisierung mit GeekTool? Auf meinem Bild kann man erkennen, dass ich eine kleine, aber feinfühlige Spotify-Anzeige in der oberen rechten Ecke habe.

Geben Sie im Eingabefeld Befehl ein: "System Events" "Spotify" "Spotify" "Stopped" "Song: " " " new_lineFrom: " " " "" "Song: " " - Pausiert new_lineFrom: " """ "Nothing. new_lineSpotify wurde nicht aufgerufen. "Falls nicht, heißt es: "Nichts. Es wurde nicht begonnen. "Um den " Run on Slave " zu setzen, müssen Sie ein weiteres "Shell-Geeklet" erstellen und "Run on Slave:" in das Befehlsfeld echos schreiben.

Sie möchten, dass die Darstellung bei der Wiedergabe eines neuen Songs sofort wiedergegeben wird. Es geht um die Werbung. Der beste Weg ist, mit dem Geektool herumzuspielen und mit diesem tollen Werkzeug zu experimentieren! Es gibt viele Skripte im Netz, die z.B. die iTunes-Anzeige, das Klima, die CPU, die RAM-Auslastung, die Betriebszeit etc. wiedergeben.

Mehr zum Thema