Leica Neu

Neu Leica

Seien Sie der Erste, der über neue Produkte, Leica Dienstleistungen und Veranstaltungen informiert wird. Aktuelles - Karriere - Presse - Leica Academy - Kontakt. Die neue Leica CL ist eine Erweiterung des Leica APS-C Systems // 2017 // Pressemeldungen // Pressezentrum // Firma

Mit dem Leica APS-C sind Leica CL und Leica TL2 zwei in Deutschland hergestellte Kamera-Modelle, die zwar technologisch äquivalent sind, aber in Bezug auf Gestaltung und Handhabung verschiedene Vorstellungen verfolgen: die legendäre Leica CL und die zukunftsweisende Leica TL2. Zusammen mit dem umfassenden TL-Objektivportfolio sind sie ein Komplettsystem, mit dem man eine ganz spezielle Form der Photographie erleben kann.

Ein herausragendes Merkmal der Leica ist der elektronische Bildsucher mit der von Leica eigens für diese Digitalkamera entwickelten EyeRes Technologie. Bereits vor dem Auslöser ist das fertig bearbeitete Motiv im Bildsucher sichtbar. Die hochauflösenden Sensoren APS-C 24MP der Leica AG in Verbindung mit dem Prozessoren der Maestro II-Serie und dem raschen Autofocus mit 49 Messstellen sorgen für höchste Abbildungsqualität in allen Aufnahmsituationen.

Der Leica Classic ist mit einem eingebauten Wi-Fi-Modul ausgerüstet. Mit der Leica Classic Software können Fotos und Filme drahtlos auf ein Smartphone, Tablett oder PC transferiert und über die Leica Classic Applikation für iPhone oder iPod touch oder per E-Mail ausgetauscht werden. Die Remote-Funktion der Anwendung ermöglicht es zudem, das Mobilgerät als externen Bildsucher zu nutzen oder Bild-Parameter zu ändern - zum Beispiel bei der Aufnahme von Bildern mit Hilfe eines Selbstauslösers oder ungewöhnlicher Aussichten.

Mit der Leica CL wird das legendäre Leica Design mit seiner unverkennbaren Einfachheit in die Klasse der kompakten System-Kameras eingeführt. Unauffällig im Design, ist die Kompaktkamera der optimale Partner und mit ihrer anwenderfreundlichen Handhabung ein intuitiv bedienbares Tool. Zusätzlich zum elektrischen Bildsucher gibt es zwei Verstellräder für Blendenöffnung, Verschlußzeit, ISO-Wert und Belichtung.

Die Leica CL verfügt über ein umfassendes Sortiment an TL-Objektiven. Das Objektiv bietet die beste Abbildungsleistung und ist für die hervorragende Abbildungsqualität des Leica APS-C Systems mitverantwortlich. Die drei Varioobjektive - Super-Vario-Elmar-TL 1:3,5-4,5/11-23 ASPH. Summilux-TL 1:1,4/35 ASPH und das neue Modell 1:2,8/60 ASPH von APO-Macro-Elmarit nicht nur in technischer, sondern auch in optischer Hinsicht einwandfrei für die Leica CL.

Die Leica TL-Objektive wurden vom Wetzlarer Optik-Spezialisten mit der von Leica bekannten hohen Bildqualität konzipiert. Durch die Kombination von optischen und technischen Kenntnissen mit hochwertigen Werkstoffen wird eine gleichbleibende Produktqualität und Anwendungssicherheit gewährleistet. Es stehen Ihnen für die Objektive Leica M und R passende Adaptionen zur Verfügung.

Umfassendes Programm an Zusatzgeräten und Zusatzgeräten runden das APS-C-System ab. Der Leica CL in schwarz ist ab Ende Oktober zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 2490 EUR zu haben.

Mehr zum Thema