Outdoor Kamera Kinder

Außenkamera Kinder

Haben Sie Kindern schon einmal eine Kamera geschenkt und können Sie Ihre Erfahrungen mit anderen teilen? Sie ist wasserdicht, stoßfest, frostsicher und vieles mehr. Diese Kamera ist besonders für Outdoor- und Action-Liebhaber geeignet.

Outdoor-Kamera für Kinder - Photography Forums

Melden Sie sich an und melden Sie sich gratis an. Wir auf jeden Fall! Hallo, meine Tochter wird bald vier Jahre jung sein und liebt es zu photographieren. Zu ihrem Geburtstagsfeier möchte ich ihnen eine eigene Kamera geben, die schlagfest, nicht zu sensibel, mit einem optischen Bildsucher und nicht so schlecht in der Bildqualität ist, dass sie den Spass am Filmen einbüßen.

Aber ich habe mich schon oft umgesehen, aber ich kann nichts gefunden, was mir gefällt. Haben Sie schon einmal eine Kamera an Kinder geschenkt und können Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Menschen austauschen? Mich beunruhigt nur, dass sie keinen visuellen Aufpasser hat. Es ist für Kinder viel einfacher, mit einem Bildsucher zu schießen als mit einem Bildschirm es ist sehr viel wichtiger, das Geld zu kennen.

Es sollten zwei Fotoapparate sein, eine für jede? Grundsätzlich werden nur Außenkameras berücksichtigt. Aufgrund ihres Designs haben sie in der Regel nur einen kleinen Vergrößerungsfaktor, bis zu einem Maximum von 3-4x und sind nicht zu hell. Bei bewölktem Wetter und dann im Walde ist das in Ordnung.

Ich bin mir nicht ganz so sicher, da ich sie nicht alle logisch kennen, aber ich glaube nicht, dass der Suchende funktionieren wird. Doch auch " nicht " Outdoor-Kompaktobjektive haben in der Regel nie einen optischen Bildsucher und wenn ja, im höheren Preissegment. Hallo, bis zu 200 EUR pro Kamera wären in Ordnung. Hinsichtlich der Qualitaet war ich etwas besorgt.

Selbstverständlich machen sie lieber Fotos von einander, auch im Haus. Außen werden vorzugsweise Blüten und Falter fotografiert, was mit den Outdoor-Kameras nicht so gut wäre. Innen wegen des Lichts und außen wegen des Zooms:-( Nun, in diesem Zeitalter ist die Umsicht nicht gerade großartig.

Wahrscheinlich bleibt der Optiksucher sowieso auf der Strecke. In diesem Fall wird der Optiksucher auf der anderen Seite stehen. Es geht nur um wenige Verstellmöglichkeiten mit Außenkameras, meistens kleine und niedrigauflösende Anzeige. Plus kleine Zoomobjektive und Low-Light-Objektive. Von meinem älteren Kollegen habe ich mir eine Lumix von der Firma geliehen und werde mich mit dem Bildschirm und der Operation beschäftigen.

Im Grunde werde ich wahrscheinlich eine "normale" Kamera anschaffen und sie ganz nah heranbringen, um diese Instrumente sorgfältiger zu handhaben. Besser, dass sie mit den Bildern unzufrieden sind und kaum eine Möglichkeit haben, das zu photographieren, was sie wollen. Melden Sie sich an und melden Sie sich gratis an. Wir auf jeden Fall!

Mehr zum Thema