Pentax K1 Vergleich

Vergleich Pentax K1

Sehr gut: Auf den Bildern sind keine hässlichen Pentax-überzogenen Kanten zu sehen. K-1 oder K-1 II? Die Pentax K-1 vergleichen wir mit der Pentax K-1 II: Welche Digitalkamera hat die höhere Auflösung, welche den besseren Sucher oder Bildschirm?

Die Pentax K-1 Mark II im Test: Autofocus, Abbildungsqualität und Ergebnis

Bei der K-1-Serie ist ein RGB-Sensor mit 86.000 Bildpunkten für die Messung der Belichtung verantwortlich. Zusätzlich zu den normalen Aufnahmeprogrammen verfügt die Digitalkamera über die Modi Sv (ISO-Voreinstellung) und Tv für die Kombination Zeit/Blende. Der Auslöseverzug inklusive AF-Zeit mittels Phase AF lag im Prüflabor bei 0,60/0,60 s bei 300/30 Lux - eine kleine Steigerung mindestens bei schwachem Umgebungslicht (K-1: 0,60/0,74 s).

Der K-1 II erreicht mit einem 36 MP Sensor ohne Tiefpass eine Maximalauflösung von 2182 LP/BH, die ab ISO 3200 nur noch geringfügig unter die 2000er Marke fällt. Auffälliger sind die im Vergleich zum Vorgänger erhöhten DL-Werte (HC/DC): 1538/1489 LP/BH im Vergleich zu 1300/1301 (ISO 100). Der Vorteil der Marke II verschmilzt bei höherem ISO-Wert, bei DL-Werten für kontrastarme Konstruktionen hat die K-1 gegenüber der ISO 1600 nochmals einen leichten Vorteil.

Anscheinend spiegelt sich die erhöhte Sensitivität des Modells II in einem niedrigeren ISO 3200-Rauschen wider. Die Pentax wird von RAW optional in einer eigenen PEF-Variante oder als DNG angeboten. Letzteres wurde in diesem Versuch eingesetzt, da der Adobe RAW-Konverter die PEF-Dateien von Adobe noch nicht geöffnet hat. Nach der Aktivierung mit der GPS-Taste speichert die Digitalkamera für jedes einzelne Foto eine Position, speichert die Route (GPS-Protokoll) oder liefert einen eichfähigen Kompaß.

Der Anschluss an das Handy über WLAN konnte nach der Installierung der Applikation "Image Sync" rasch hergestellt werden; der Bildwechsel zwischen Handy und Fotoapparat verlief reibungslos. In der Betriebsart Remote können die für die Aufzeichnung wichtigen Parameter auf dem Handy angezeigt und geändert werden; das Aufnahmeprogramm kann über das Betriebsarten-Einstellrad der Digitalkamera geändert werden. SLR-Kameras mit Vollformat-Sensor und Sensor-Shift-Bildstabilisator: Mit dieser Produktkombination hat die K-1-Serie von Pentax ein einzigartiges Verkaufsargument auf dem Weltmarkt.

Stiftsteuer K

Sehr gut: Auf den Fotos sind keine hässlichen Pentax-überzogenen Ränder zu sehen. Die Pentax punktet auch im Vergleich zu anderen 36 MP-Kameras sehr gut. Nachteilig an der Pentax ist der lautstarke Selbstfokus. Weitere wichtige Funktionalitäten von Pentax sind der Pixel-Shift und der automatische Nachlauf. "Für eine Vollformat-DSLR ist die Pentax K-1 eine kleine Kamera.

es ist viel beweglicher als die kleinere Pentax. Der große Bildsensor macht sich bei schlechten Lichtverhältnissen bezahlt. "Pro: Hohe Bildauflösung und hohe Dynamik garantieren hervorragende Abbildungsqualität; präziser, rascher individueller Autofokus; umfangreiche Ausrüstung zu einem verhältnismäßig niedrigen Einstiegspreis; wetterfestes Gehäuse mit 5-Achsen-Stabilisator. Bei der Bildverarbeitung in der Bildverarbeitung werden kleine Verschiebungen zwischen den Bildern vermieden......

richtet sich an professionelle und anspruchsvolle Hobbyfotografen, die eine vielseitig einsetzbare, qualitativ hochwertige Bearbeitungskamera mit sehr guter Abbildungsqualität schätzen. Mit .... der höchsten Auflösung des Sensors liegt die K-1 jedoch unter den Anforderungen einer solchen Maschine ohne optischen Tiefpaß. Mit ihrer sehr umfangreichen Ausstattung gleicht die Pentax den geringen Bildabstand aus und sichert sich so die "Exzellente" in der Gesamtbewertung.

Mit der Pentax K-1 steht ein Allrounder" für die Portraitfotografie im Atelier, aber auch eine sehr gut ausgerüstete Tageskamera für den anspruchsvollen Amateurfotografen zur Verfügung. ...." "eine berühmte Fotokamera, die speziell für Outdoor- und Natur-Fotografen entwickelt wurde. Es bietet eine hervorragende Abbildungsqualität. Wir freuen uns, dass Pentax ein gutes halbes Jahrhundert an kompatiblen Objektiven für die Markteinführung des....

Wenn Sie häufig bei Schlechtwetter, Niederschlag und Schlechtwetter fotografieren, Ihre Fotoapparate zum Raften oder bei Ihrem Sahara-Urlaub mitnehmen, ist die K-1 eine gute Wahl - in der Sahara einfach wegen des sternenklaren Himmels. "Die Pentax K-1 zeigt sich als Spitzenkamera mit guten Eigenschaften, interessanter Funktionalität und sehr guter Bildaufnahme.

Bei allen Sensibilitäten sind Ihre RAW-Dateien deutlich besser als JPEG-Dateien - mit nahezu konstanter Bildqualität von ISO 100 bis ISO 1600 - und das zu einem günstigen Preis. "36,4 Megapixel 35 Millimeter Vollformat-CMOS-Sensor ohne Anti-Aliasing-Filter für hervorragende Schärfe 5"....

Die PENTAX K - Baureihe im PENTAX 35er Vollformat SLR - das neue Flagschiff von RICOH IMAGING stellt mit dem".... Stabile, witterungs- und staubdichte DSLR mit 36 Megapixel Volformat CMOS-Sensor mit Bildstabilisation ohne.... Vollbild - 36 Megapixel Bildsensor Vollbild - Videoaufzeichnung Integrierter Wi - Fi -,....

Die Pentax K - 1 Schwarz - Digitalkamera - Wie immer! Mit Pentax habe ich jahrelang fotografiert und, wie viele andere, sehr lange auf das volle Format gehofft. Der Pentax K1 zeichnet sich durch hervorragende Abbildungsqualität aus, ist etwas ganz Spezielles und sticht aus der Menge heraus. Die Pentax K1 benutze ich seit etwa einem Jahr für die Personen-, Landschafts- und Straßenfotografie und bin mit dieser Maschine mehr als glücklich.

Vor kurzem habe ich einige Pentax-Kameras verwendet, die Pentax X3. prependTo('#opnns . sctn-ftr'); Der K-1 ist mit 36 Megapixel aufgelöst und bietet eine sehr gute Schärfe mit hervorragendem Dynamikbereich und einem rauscharmen Verhalten nach Aussage der Anwender. Auch der Farbsaum wird von der Fotokamera exzellent aus den aufgenommenen Fotos berechnet. Mit dem optischen Stabilisator werden bis zu fünf Blende kompensiert, so dass Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen unscharfe Bilder erhalten.

Die Camera & Imaging Products Association (CIPA) zertifiziert die Kameras mit einer Batterieladung von ca. 750 Bildern. Das ist ein leicht zu handhabender Mehrwert. Obwohl es ein vollautomatisches Programm, einige wenige Siebe und eine HDR-Funktion gibt, wendet sich diese Digitalkamera vor allem an anspruchsvolle Photographen, die gern manuell einstellen.

Das Kameragehäuse ist groß und hauptsächlich aus Aluminium, wodurch es sehr stabil wirkt. Das K-1 ist auch für den Anwender leicht zu halten. Am Anfang scheint die Handhabung dieser Maschine recht kompliziert und verwirrend zu sein. Das Zifferblatt, das je nach gewählter Betriebsart weitere Funktionalitäten übernehmen kann, und das klare, übersichtlich gegliederte Menü der Kameras sind besonders praxisgerecht.

Die große, lichtstarke Sucheranzeige ermöglicht eine 100-prozentige Bildabdeckung. Die Video-Funktion erzeugt bei den Anwendern ein gemischtes Gefühl. Unglücklicherweise zeichnet die Digitalkamera nur Videos in Full HD auf, aber diese sind von zufriedenstellender Qualität und die manuelle Belichtungsmöglichkeit ist ebenfalls beliebt. Unglücklicherweise gibt es jedoch keinen kontinuierlichen Autofocus und einige Benutzer haben zu wenig Funktion.

Der Schallpegel kann ebenfalls eingestellt werden. Der Pentax K-1 wurde von Stephy am 30.03. 2017 zum letzten Mal revidiert. Pentax betritt mit der K-1 nun auch das Vollformat-DSLR-Segment. Gegenüber den Top-Hunden Canon und Nikon macht Pentax jedoch vieles anders und rüstet den neuen mit vielen nützlichen Statisten aus.

Zum Beispiel mit einem bewegten Bildsensor, der nicht nur das Foto festigt, sondern auch bei der Astrofotografie behilflich ist. Andererseits geht Pentax auf Nummer Sicher und setzt für die Konstruktion und das Fahrwerk Materialien wie z. B. Stahl und rostfreier Stahl ein. Zusätzlich zu einem Betriebsarten-Einstellrad gibt es ein weiteres Einstellrad, mit dem Sie verschiedene Funktionalitäten auswählen und deren Einstellungen mit einem anderen Gang vornehmen können.

Diesen beiden können weitere Einzelfunktionen zugeordnet werden. So ist das Gerät an mehreren Punkten, z.B. über der Linse, mit Leuchtdioden bestückt, die bei Dunkelheit für die Beleuchtung der Kameras zuständig sind. Da GPS und WLAN bereits eingebaut sind, kann die Karte an ein Handy angeschlossen und von dort aus ferngesteuert werden.

Die Auflösung des Sensors beträgt 36 Megapixel. Pentax möchte durch die Verlagerung eines Pixels in jede beliebige Position auch die Möglichkeit bieten, jedem einzelnen Bildpunkt die volle Farbinformationen zur Verfügung zu stellen, ohne dass eine Interpolation der Farben erforderlich ist. Nach Pentax soll das Resultat in kleinsten Farbverläufen spürbar sein. Ein weiteres besonderes Merkmal ist der Lichttaster für Astro- und Architekturfotografen.

Bei der Aufnahme von Sternen kann der Messkopf für eine gewisse Zeit ihrem Lauf nachgehen. Bei der Architekturfotografie dagegen kann der Fühler leicht geneigt werden, was fallende Kanten bis zu einem bestimmten Grade ausgleicht. Auf diese Weise kann er auf beiden Seite um bis zu 35° gedreht sowie nach oben und unten gekippt werden.

Die Pentax unterstreicht jedoch, dass auch das Anzeigegerät an die robuste Bauweise des Koffers angepaßt wurde. Die Canon EOS 80D, Canon EOS 1300D, Panasonic Lumix GX85, Hasselblad X1D-50C, Pentax K-70, Nikon D3400, Canon EOS X-A3, Canon EOS V3.

Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Informationen über Pentax K1.

Mehr zum Thema