Philips Htl2163

Phillips Htl2163

Dies scheint das Motto von Philips für dieses Modell zu sein. Vor kurzem hat Philips auf seiner Homepage ein neues Heimkino-Set bestehend aus Soundbar und Subwoofer hinzugefügt. Souldbar Philips HTL 2163 B Soundbar mit Subwoofer schwarz.

SoundBar Lautsprecher HTL2163B/12| Philips

Der Philips Virtual Cirround Sound bietet einen vollen und unverwechselbaren Surround-Sound mit weniger als fünf Lautsprechern. Beliebige qualitativ hochstehende Stereoquellen können in realitätsnahen Mehrkanal-Surround-Sound umgewandelt werden. Für ein räumliches Klangbild sind keine weiteren Sprecher, Verkabelungen oder Stative erforderlich. Über den Audio-Eingang können Sie Ihre Musiktitel über eine unkomplizierte Anbindung an Ihr Philips Heimkinosystem problemlos und unkompliziert von Ihrem iPod/iPhone/iPad oder MP3-Player oder Notebook wiedergeben.

Verbinden Sie Ihren Audiogerätschaft über den Audioeingang und erleben Sie Ihre Lieblingsmusik mit der erstklassigen Soundqualität des Philips Heimkinosystems. Dank E-Link können Sie mehrere Endgeräte wie DVD-Player, Blu-ray-Player, Soundbar-Lautsprecher, Home Entertainment-Systeme und Fernsehgeräte mit einer einzigen Fernsteuerung bedienen. Erleben Sie die vielseitige Verwendbarkeit dieses Home Entertainment Systems und platzieren Sie es überall.

Ob Sie das Gerät auf einem Fernsehständer, Schreibtisch oder einer Wandhalterung platzieren, es wirkt aufsehenerregend und wirkt wie ein Spaziergang durch den Park. Du kannst jetzt das Erscheinungsbild deines Hauses wählen und trotzdem ein fantastisches Heimkinoerlebnis erleben. Bei Bluetooth handelt es sich um eine drahtlose Übertragungstechnologie, die sowohl verlässlich als auch energiesparend ist.

Dank dieser Technik ist es ganz leicht, sich drahtlos mit anderen Bluetooth-Geräten zu verbinden.

Bluetooth ( (120W RMS, Dolby Digital, HDMI, Wandhalterung) schwartz

Du kannst den USB-Stick auch anschließen und die Songs mit der Funkfernbedienung zurückspulen, wirklich superschön keine Wiederholungsfunktion, das selbe kann auch über die Bluetooth-Funktion gemacht werden. Jedoch ist der Tieftöner nicht zu stabil, so dass Sie ihn richtig einstellen müssen, sonst hören Sie ihn nicht richtig.

Es ist hinter der Klangleiste angebracht, so dass der Tieftöner höher steht und der Ton gut im Zimmer verbreitet ist (siehe Foto). Noch gibt es Models im exakt gleichem Design der HTL-Serie von Philips, z.B. HTL2183 etwas teuerer mit einem leistungsstärkeren Tieftöner 140 statt 60 Watt, wer mehr will, sollte lieber das Vorbild haben.

Aber ich mag diesen, du kannst auch den Baß ein wenig leiser stellen, ich wollte auch sagen, dass, wenn du zu lange Noten mit viel Baß hörst, deine Augen zu summen beginnen, dieser Teil ist mir untergekommen. Natürlich ist es kein 500 Euro teuflisches oder Bose High End Sourround System, aber wirklich toll in der Preiskategorie, Sie werden nichts Schöneres finden, ideal für mein kleines 30 qm großes Wohnraum, ich wollte sowieso kein Hammersystem, nicht zuletzt wegen der Nachbarschaft, Ruhestörungen usw. Das wissen Sie vielleicht schon selbst.

Es sind traumhafte Hochtöne, nichts knackt oder klappert, alles hört sich deutlich und nicht brüchig an, der Bassbereich ist ebenfalls rein und summt nicht oder so. Ja, um es noch einmal zu sagen, ich bin hocherfreut, der Vergleich von Reviews für eine lange Zeit hat sich ausgezahlt. Der Bassbereich ist zwar etwas unaufdringlich, aber man kann ihn auch etwas nach oben setzen und muss den Tieftöner so positionieren, dass der Ton gut im Zimmer aufgeteilt ist, unmittelbar neben der Klangleiste sollte der Tieftöner platziert werden, besser nicht auf dem Fußboden.

Es handelt sich hierbei nicht um ein BOSE Super Basssystem, der Bassbereich ist etwas diskreter, aber hörbarer. Vielmehr ein System für den Fernsehen, mit dem man auch gute Noten aufnimmt. Wenn der Tiefbass manchmal zu hoch und lästig ist und die Fernsteuerung nicht ausreicht, um den Tiefbass abzusenken, kann dies am Eingang, dann eventuell am TV- oder MP3-Player oder am Mobiltelefon liegen.

Der Nachteil ist, dass man die Soundleiste nicht komplett ausschalten kann, sondern nur in den Standby-Modus versetzt, da die Soundleiste keinen Ein-/Ausschalter hat.

Mehr zum Thema