Preisvergleich Digitalkamera

Digitalkamera Preisvergleich

Angefangen von der Digitalkamera für Einsteiger bis hin zur DSLR für Fotoprofis finden Sie fast alle Modelle in unserem Preisvergleich. Deutschtum Preisangaben in EUR inkl. MwSt. zzgl. Verpackungs- und Transportkosten, sofern diese nicht der ausgewählten Präsentationsart hinzugefügt wurden.

Beachten Sie jedoch, dass es sich bei den angegebenen Preisen um regelmäßig erstellte Snapshots handelt, die aus technischen Gründen nicht mehr aktuell sein können. Vor allem sind Preissteigerungen zwischen dem Moment der Preisannahme durch uns und dem nachfolgenden Aufruf dieser Webseite möglich, wobei die Vertragshändler keine direkte Einflussmöglichkeit auf die Preisanzeige haben und unmittelbare Veränderungen auf unserer Webseite einleiten können.

Der Händlerverkauf basiert auf dem aktuellen Produktpreis auf der Webseite des Händlers zum Kaufzeitpunkt.

digitale Kameras

Allerdings bietet die Digitalkamera ein erhebliches Mehr an Funktionalität, Features und Qualität, was manche Handykameras veraltet erscheinen läßt. Digitale Kameras sind in vielen unterschiedlichen Versionen erhältlich. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis sind so genannte Automatik-Kameras, die bereits ab 100 EUR erhältlich sind. Das Gerät ist klein und bietet einen 5- bis 8-fachen Vergrößerungsfaktor.

Ähnlich verhält es sich bei den Kompaktkameras: Auch hier erhalten Sie viel Performance in einem kleinen Kameragehäuse, verbunden mit einer Vielzahl von Einstellmöglichkeiten und einem qualitativ hochstehenden Aufnehmer. Die Einstiegspreise sind etwas teurer, aber auch durch einen größeren Vergrößerungsfaktor und eine verbesserte Bearbeitung zu rechtfertigen. Signifikant grösser, aber mit mehr Zoomen und besserer Abbildungsqualität, kommen Bridge-Kameras zum Einsatz.

In optischer Hinsicht sind die Bausteine auf DSLRs ausgerichtet, wobei die Abbildungsqualität möglicherweise nicht ganz erreicht wird - der Hauptgrund dafür ist der geringere Aufnehmer. Brückenkameras überzeugen im Gegenzug mit einem erschwinglichen Einstiegspreis - ab ca. 150 EUR - und einer robusten Ausstattungsausstattung. Ein weiteres interessantes Feature für ambitionierte Photographen ist der Einsatz von Filter, der mit vielen Bridge-Kameras möglich ist.

Bei den kompakten digitalen Kameras nicht zu vernachlässigen sind Outdoor- und Action-Cams, die auch den ungünstigsten Umgebungsbedingungen standhalten. Auch heute noch können Sie mit einer DSLR (Spiegelreflexkamera) oder DSLM (spiegelfreie Systemkamera) höchste Qualität und maximale Vielseitigkeit erzielen. Ob Weitwinkel-, Tele- oder Standardzoom - durch den Wechselobjektiveinsatz erzielen Sie immer maximale Abbildungsqualität und die Option, Ihre Ausrüstung stückweise zu erweitern.

Der größte Preisnachteil ist der große Preis: Sie erhalten einen billigen Einzellinsenreflex ab ca. 300 EUR, die oberen Objektive sind rasch im 4-stelligen Prozentbereich. Beginnen Sie mit einer billigen Digitalkamera und wechseln Sie bei Notwendigkeit später zu einem besseren Vorbild.

Mehr zum Thema