Qwt

Kwt

Mit Qwt steht eine wunderbare grafische Erweiterung von Qt mit zusätzlichen Klassen zur Verfügung. Aus diesem Quellpaket werden folgende Binärpakete erstellt: libqwt-dev: Hi, ich habe angefangen Qwt zu benutzen und habe einige Probleme damit. Hi zusammen, hier ist ein kleines Problem mit QWT. Kann ich QWT Widgets im QT Designer in Visual Studio verwenden?

sowie Lehrbücher

Damit Sie das Beispiel selbst erzeugen können, benötigen Sie eine IDE für die Programmierungssprache C++ (z.B. Qt-Creator) und natürlich muss das Programm auf Ihrem Rechner vorhanden sein. Die meisten Linux-Distributionen stellen vorgefertigte Packages zum Download bereit, so dass alles nahezu vollautomatisch in den jeweiligen Quellcode des Programms passt. Der Kode ist nahezu selbstverständlich. Anschließend wird von der Objektklasse QwtPlot ein neues definiert.

Der Objektzeiger "*curve" wird dann auf die Objektklasse QwtPlotCurve gesetzt. Der Rückgabewert der Funktion "setRawSamples" des Objektes "curve" der " Classification Class "QwtPlotCurve" gibt die x,y-Wertepaare und die Zahl der Wertpaare zurück. Die " Anhängen "-Methode baut die Verknüpfung zum "Plot"-Objekt der " QwtPlot"-Klasse auf. Schließlich darf das Plotobjekt nur mit der Methodik "show" angezeigt werden und die Anzeige wird mit der Methodik "exec" der Güteklasse "QApplication" gestarte.

Im Beispiel der Einführung wird am Beginn ein neues Element "a" der Gattung QApplication angelegt. Die QApplication ist eine Elternklasse, die in nahezu allen Qt-Programmen zu Hause ist und den Zugang zur graphischen Benutzeroberfläche (GUI) von Qt steuert. Die Konstrukteure von QApplication benötigen immer argument c und argumentv.

Dies sind die Paramter, die beim Programmstart an die "main"-Funktion in einem beliebigen C++-Programm weitergegeben werden. Allerdings werden diese nicht in vielen GUI-Programmen gebraucht; da der Konstrukteur von QApplication die entsprechenden Werte braucht, dürfen sie nicht ausgelassen werden.

href="#p22329">

öffentlich: Enum {CurvCnt = 2} ; enum {CurvCnt = 1} ; enum {Size = 27} ; enum{Size = 27} ; QwtPlotCurve crv[CurvCnt] ; double xval[Größe] ; double yval[Größe] ; QwtScaleMap xMap ; QwtScaleMap ; QwtScaleMap ; #include "Plot.

"h "h" #include "Plot. moc" const intTaille = 27 ; int i ; setWindowTitle(tr("Wild_ABS"))); setMinimumSize(160, 160) -; resize(480, 220); xMap.setScaleInterval(-0. 5, 5, 5, 5. 5) ; yMap.setScaleInterval(-1. 1, 1. setPaintInterval(r. top()), r. bottom ()); const QPaintEngine *pe = painter->device()->paintEngine(); painter->setRenderHint(QPainter::Antialiasing, crv[i]. 2 Hinweise: b) Überprüfen Sie zuerst das Datenplot-Beispiel. resize (newSize) ; d_y. resize(newSize) ; ; d_y[d_count+i] = y ; d_count += count; Rückgabe d_count ; Rückgabe d_count ; Rückgabe d_x. size() ; Rückgabe d_x. size() ; Rückgabe d_x. data() ; Rückgabe d_y.

PaintCached ) ; canvas()->setPaintAttribute(QwtPlotCanvas::PaintCached, false) ; d_curve->draw(d_curve->dataSize() - Größe, d_curve->dataSize() - 1) ; canvas()->setPaintAttribute(QwtPlotCanvas::PaintCached, cacheMode) ;. Hallo, ich bin auch Neuling und möchte mit einem neuen Tool zur grafischen Ausgabe der Messdaten von einer Computerhardware (Praktikum an der Universität).

Alle Ihre Diagramme (mingw32 auf winxp) können erstellt werden, außer dem entsprechenden Data_Plot und Realtime_plot. Eine weitere bedeutsame Frage: In unserem Praxissemester müssen wir mind. 5 Parzellen gleichzeitig betreiben. Seitdem ich in einigen Diskussionsforen von schlechterer Plot-Performance gehört habe, wäre es gut zu wissen, ob QWT oder QT das überhaupt kann.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und ich denke es ist toll, dass Sie (Uwe) alle Diskussionsforen durchsuchen und Anfragen zu den Parzellen beantworten! Eine weitere bedeutsame Frage: In unserem Praxissemester müssen wir mind. 5 Parzellen gleichzeitig betreiben. Seitdem ich in einigen Diskussionsforen von schlechterer Plot-Performance gehört habe, wäre es gut zu wissen, ob QWT oder QT das überhaupt kann.

Wenn Sie sich einen Überblick über die Performance Ihres Rechners verschaffen möchten, schauen Sie sich das Beispiel an. Insbesondere die beiden Beispieldateien Data_plot und Realtime_Plot geben den aufgetretenen Schaden aus (beide Files sind unverändert). Nach Uwe sollte man data_plot.pro verwenden (nicht includen- entschuldige uwe, fehlerhaft geschrieben ), das Beispiel enthält. pr.examples. pr. wieder enthalten qwtconfig. pr.

Bauen Sie statische/gemeinsame Bibliotheken. Widgets, neben QwtPlot. Wenn Sie das Qwt-Designer-Plugin erstellen möchten, aktivieren Sie die Zeile unten. Sinonst müssen Sie es aus dem Designer-Verzeichnis erstellen. Sinonst müssen Sie sie aus dem Beispielverzeichnis erstellen. Außerdem: Warum benötige ich #QwtPlot und #QwtWidgets? auf Platz 2. June 2007 13:35, einmalig umgestellt.

Was hätten die beiden Programme unter CONFIG getan, wenn ich sie nicht kommentiert hätte? Mit Hilfe von XwtWidgets, XwtPlot und QwtDll kann der Aufbau von Qwt eingestellt werden. Diese sind nur für den Qwt-internen Build-Prozess relevant und haben natürlich keine Auswirkung auf die Qmake-Datei der Applikation.

Mehr zum Thema