Saturn Digitalkamera

Digitalkamera Saturn

Outdoor-Kameras bestellen "Egal ob am Meer, beim Sporttauchen oder beim Skilaufen - eine Outdoor-Kamera macht nicht nur an jedem beliebigen Standort eine gute Figur, sondern macht auch spannende Momente. "Ob am Meer, beim Sporttauchen oder beim Skilaufen - eine Outdoor-Kamera macht nicht nur an jedem beliebigen Standort eine gute Figur, sondern macht auch spannende Momentaufnahmen. Eine neue Passion breitet sich unter Amateurfotografen aus: Fotografie beim Sporttauchen, Alpinismus, Surfen oder Skilaufen. Dieser Enthusiasmus der Kunden ist nachvollziehbar, denn der Spassfaktor einer solchen Outdoor-Kamera ist immens. Sämtliche Anlagen sind widerstandsfähig und wasserfest.

Ob Outdoor-Kamera, Action-Camcorder, aktiver Camcorder oder Allwetter-Digicam - als Kunde können Sie rasch den Blick dafür verliert, welche Technologie für Ihre eigenen Anforderungen geeignet ist.

Als Aktionscamcorder bezeichnet man zum Beispiel die äußerst kompakte Videokamera, die von Sportlern beim Mountainbiken, Skydiving oder Wellenreiten eingesetzt wird. Aktive Camcorder sind dagegen wasser- und frostbeständige Kameras, die vor allem von Amateurfilmerinnen und Amateuren verwendet werden, um während des Tauchens oder Skifahrens mit Freunden oder der ganzen Familie zu drehen.

Solche Videokameras können in der Regel mehrere Video-Formate verarbeiten, können mit Full-HD-Videos mind. 30 Bilder pro Sek. aufnehmen und besitzen zudem einen empfindlichen Zoom-Hebel. Mit den Digitalkameras verfügt der Handel über die grösste Palette solcher Geräte, die mit dem Zusatzmodul "Outdoor" oder "All Weather" ausgerüstet sind. Je nach Preiskategorie sind diese Digitalkameras bis zu einer Wassertiefe von fünf bis zehn Meter dicht, vor Vibrationen geschÃ?tzt und funktionieren auch im winterlichen Temperaturbereich bis hinunter zu -10°C.

Bevor Sie eine Outdoor-Kamera kaufen, sollten einige grundlegende Informationen über den Einsatz der Software gegeben werden. Wie wasserfest die Spiegelreflexkamera sein muss. Zum Beispiel für einen Badeurlaub oder ein Freischwimmbad ist eine Wassertiefe von bis zu zwei Meter vollkommen ausreichend. 2. Zum Beispiel müssen einige Fotoapparate nach zwei Tauchstunden an die Trockenluft zurückkehren.

Mehr zum Thema