Olympus Kompaktkamera

Kompaktkamera Olympus

Zubehör für Kompaktkameras - Kompaktkameras - Olympus Um Ihnen den Besuch unserer Webseite so angenehm wie möglich zu gestalten, benutzen wir sogenannte Cookie's. Zusätzlich zu den technischen Notwendigkeiten werden von uns auch für Zwecke der Werbung und der Leistungserfassung eingesetzt. - Manche dieser Kekse können Ihr Benehmen auf unseren Webseiten nachvollziehen und Ihnen interessante Informationen anzeigen.

Mit einem Klick auf "Einstellungen ändern" können Sie die vorgeschlagene Einstellung für die Verwendung von Plätzchen nachvollziehen. In der Standardeinstellung sind alle Typen von Plätzchen erlaubt, aber Sie haben die Option, Werbeplätzchen zu deaktiveren. Wenn Sie in diesem Arbeitsschritt Ihre Wahl vorgenommen haben, können Sie diese Einstellung über unsere Cookie-Richtlinien-Seite vornehmen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Ihre Angaben mit einem Cookie verarbeitet werden, beachten Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Olympus mit elf neuen Kompakt-Kameras

Die Baureihen UG und VH kennzeichnen den preiswerten Start mit 90 bis 130 EUR, das günstigste Gerät ist das VG-150: Für 90 EUR bekommt der Kunde einen vierfachen optischen Zoom von 27-108 Millimetern (alle Brennweiten auf 35 mm umgerechnet) und einen 12-Megapixel-CCD. Intelligenter Automatik-Autofokus für Szenenverfolgung, Gesichterkennung, ISO 100 bis 1.600 und ein digitales Bildstabilisierungssystem sollen für erfolgreiche Bilder stehen.

Das VG-150 kann nur Videoaufnahmen in VGA-Auflösung machen. Der VG-150 wird ab anfangs MÃ??rz 2012 in schwarz und silbern erhÃ?ltlich sein. Die Olympus VG-160 ist ab Mitte Feber 2012 in schwarz, gelb, rot u. orangerot zu haben. Das VG-170 verfügt außerdem über einen 3D-Aufnahmemodus, einen Schönheitsmodus zur Hautaufweichung und ist mit EyeFi Speicherkarten zur kabellosen Übertragung von Bildern und dem SDXC-Standard ausgestattet.

Olympus betont jedoch den Flash als wichtigste Eigenschaft: Mit einer Richtzahl von 8,8 sollte er etwa zwei- bis vierfach so stark sein wie die Mitbewerber und damit bis zu 15 Metern im Weitwinkel-ISO-Automodus werden. Denn laut Olympus-Analysen ist der Blitzgerät in Europa und den USA das meistgenutzte Merkmal einer Kompaktkamera.

Der VG-170 wird ab Anfang 2012 in den Farbvarianten Schwarz, Weiss und Schwarz erhältlich sein. Der VH-210 ist mit 120 EUR auch sehr preiswert und besonders farbenfroh in Apple Red, Grape Purple, Apricot Orange, Lychee White, Kiwi Green und Black Berry. In deutscher Sprache: Die Kameras sind in den Sprachen red, lila, oranger, weisser, grüner und schwarzer Farbe erhältlich.

Zu den Merkmalen zählen ein CCD-Bildsensor mit 14 Megapixeln Auflösung, ein optischer 5fach-Zoom von 26-130 mm, ein 3-Zoll-LCD mit 460.000 Pixeln, intelligentes Auto, Gesichterkennung, 3D-Fotomodus, Schönheitsmodus, magischer Filter, USB-Lademodus, etc. Bis auf den extra starken Blitz und das andere Gehäusedesign korrespondiert er mit dem VG-170 Der VH-210 soll ab Anfang 2012 erhältlich sein.

Olympus bietet mit dem VR-340 und VR-360 den kostengünstigen Pocket-Super-Zoom-Bereich. Intelligentes automatisches, AF-Tracking, Beauty-Modus, Gesichterkennung, Zauberfilter und 3D-Fotomodus sollen für erfolgreiche Bilder und kreative Arbeit garantieren. Außerdem enthält es einen Flash, eine USB-Ladefunktion, ein Benutzerhandbuch und eine Hilfe-Funktion sowie einen SD-Kartensteckplatz, der auch mit den Funktionen für die Verwendung von USB-Speicherkarten (SDHC und SDXC) ausgestattet ist. Der Olympus VR-340 wird ab mitte MÃ? rz 2012 im Retro-Look in den MetallhÃ?usern serienmÃ?

Der VR-360, der in puncto Zoom-Bereich (12,5x von 24-300 Millimetern) und eingebauter HDMI-Schnittstelle seine kleine Schwester übertrifft, wird ab Anfang 2012 auch für 170 Euro angeboten. Es gibt auch Farbunterschiede bei den Gehäusen: Der VR-360 soll in Schwarz, Braun, Schwarz, Silber, Rosa oder Weiss sein. Dazu kommen die "weichen" Geräte wie z. B. intelligenter Automatic, Gesichterkennung, Magic Filter, Beauty Mode, AF-Tracking, etc.

SD-/SDHC- und SDXC-Kartensteckplatz, HDMI-Schnittstelle, USB-Ladefunktion, integrierte Anleitungen und Hilfefunktionen sowie Speicherkartenkompatibilität vervollständigen das Angebot als "sorgenfreie Kamera". Der TG-320 wird ab Anfang Januar 2012 zu einem Gesamtpreis von fast 170 EUR in der Farbe Weiß und Weiß angeboten.

Mehr zum Thema