Beste Zoom Kompaktkamera 2016

Kompaktkamera Best Zoom 2016

Dies wird als 30- oder 50-facher Zoom bezeichnet. Zudem ist die Zoomleistung einer Digitalkamera größer als die eines Smartphones. Erste Spiegelreflexkameras im Test. 15-fach High-End-Traveller-Zoomkamera mit 1-Zoll-Sensor, LEICA-Objektiv und Sucher.

Die 12 GrÃ?nde, warum das Handy die beste Kamera ist, die Sie immer dabei haben können.

Ich bin begeistert von diesen kleinen Dingen und arbeite jeden Tag an einer Lösung, um das Handy etwas weiter an eine High-End-Kompaktkamera heranzuführen. Weil eine edle Kompaktkamera in den vergangenen Jahren mein beständiger Wegbegleiter war (und immer noch ist).... aber ich habe immer ein Handy dabei. Also warum zweimal ziehen, wenn Ihr Handy reicht?

Nein, gute Handys sind nicht notwendigerweise viel billiger als gute Kompakt-Kameras, aber die Fragestellung entweder/oder kommt überhaupt nicht auf. Wahrscheinlich haben Sie sowieso ein Handy, also kosten Sie nichts mehr! Aber das ist nicht immer so und oft nehm ich die Tüte nur wegen der Fotokamera, die nicht mehr mit dem Handy sein müsse.

Es gibt natürlich einen Unterschied zwischen einem Smartphonefoto und einer High-End-Kompaktkamera oder einer Computerkamera. Das ist genug für eine immer dabei. Ich benutze Snapseed und Lightroom Mobile für die Bildbearbeitung auf meinem Handy. Das geht natürlich auch mit Bildern einer grösseren Fotokamera, aber sie müssen erst auf das Handy transferiert werden.

Sie können die Kamerabilder auch freigeben, indem Sie sie zuerst auf Ihr Handy übertragen. Wenn Sie aber mit Ihrem Handy fotografieren, ist dieser Arbeitsschritt nicht notwendig. Wenn Sie mit Ihrem Handy fotografieren, können Sie die Fotos automatisch und unmittelbar in die Wolke einlesen. Ich habe auf der Reise lange Zeit mit meinem Sony a65 fotografiert, da er über einen GPS-Empfänger verfügt und die Geokoordinaten in die Fotos einträgt.

Diese Funktion steht heute bei nahezu allen Fotoapparaten nicht zur Verfügung. Das Handy wird mitgeliefert! Nicht jedes Handy ist wasserfest, aber es gibt immer mehr. Dennoch ist ein Handy standfester als eine High-End-Kompaktkamera. Um so kleiner die Aufnahme und je weniger eine Aufnahme wie "gute" Bilder wirkt, umso weniger auffällig ist sie.

Point für das Handy! Glauben Sie mir, eines Tages werden Sie sich Gedanken über den toten Akkumulator Ihrer Digitalkamera machen. Sie können während des Fotografierens aufladen. Mit einem Handy ist das kein Thema! Bilder aus der Perspektive des Frosches oder weit über Eck machen.... kein Hindernis mit einem Faltdisplay, ohne dass es zu einem blinden Flug wird.

Sie haben auf einem Handy nahezu nur virtuell die Kontrolle. Der Blendenwert im Handy ist fest und immer offen. Auch wenn die Öffnung im Handy immer vollständig geöffnet ist, ist es nahezu unmöglich, Gegenstände zu beschneiden. Die fixe Apertur ist für mich viel mehr als der fehlenden Zoom. Aber eine Kamera, die immer dabei ist, muss sie auch nicht haben!

Es ist unwahrscheinlich, dass ein Handy mit 1? in die Tasche des Gastgebers einpasst. Es klingt viel schwieriger, als es ist. Doch selbst das Phänomen klingt noch viel gravierender als es ist. Damit ist die Bildauflösung für eine Kamera genügend, die immer dabei ist und auch Platz zum Zuschneiden des Bildes hat. Eine Kamera, die immer dabei ist, das Handy ersetzt keine System-Kamera mit einem großen und teuren Detektor für lange Zeit.

Sie können aber eine konventionelle Kompaktkamera zuhause lassen und statt dessen mit Ihrem Handy aufzeichnen. Lediglich die Bedienung: Ein Handy wird nie viele haptische Tasten und Räder haben und auch ein Faltdisplay ist extrem selten. Ein Handy mit einer guten Fotokamera ist immer dabei. Wenn Sie bereits eine große DSLR- oder Systemkamera besitzen, dann würde ich nicht in eine High-End-Kompaktkamera stecken, sondern das Handy ist eigentlich besser.

Ich benutze als Fotoapparat nur mein Handy. Falls ich schon im Voraus weiss, dass ich mich in einer schwierigen Lage befinde, werde ich einfach eine andere mitnehmen. Doch das ist nicht mehr der Zweck einer "always with you"-Kamera. Fotografieren Sie viel auf Ihrem Handy?

Mehr zum Thema