D500 Sport

Der D500 Sport

Gehäuse des Nikon D500 (20.90MP, 10FPS, WLAN). Ich fotografiere mit dem d500 fast ausschließlich Sport und Action.

Die Nikon D500 - die ideale Sportskamera?

Tatsächlich wollte ich einen Artikel über die Veröffentlichung der D500 verfassen - das habe ich auch, aber nicht hier, sondern auf photoespresso. de oder in der 3/2016. Jetzt fragst du dich vielleicht, warum ich sie hier wieder erwärme, nachdem die Fotokamera so lange auf dem Busch war.

Nun... denn meiner Ansicht nach ist es eine hochmoderne Fotokamera, die noch lange Zeit auf dem neuesten Stand sein wird, so wie die D700 zu dieser Zeit. Bereits auf den ersten Blick über die technische Ausstattung (bevor Sie die Fotokamera ausprobieren konnten ) war deutlich, dass die D500 für die Sportphotographie konzipiert ist.

Mit 10 Bildern pro Sek., dem Auto-Fokus der großen Schwesterschwester D5 und dem professionellen Gehäuse wird dies unverkennbar deutlich. Mir war die D500 sofort bekannt, auch wenn sie nicht locker gelassen wurde, ohne die nicht notwendigen Veränderungen an den Steuerungen vornimmt. Das erste WLAN-Problem entferne ich - denn wenn Sie einen D500 in Ihren Kernbereichen einsetzen, brauchen Sie dieses Gimmick sowieso nicht.

Dafür haben Sie aber mehr Fokussierung, was natürlich Vor- und Nachteile bietet. Im Telebereich hat die Nicon D500 auf einmal wieder eine 1,5-fache Fokussierung. Es ist großartig für die Veterinärfotografie, es kann zu lang für die Sportphotographie sein. Im Vergleich zu den FX-Flaggschiffen bieten die NKON D500 große Chancen für den wesentlich niedrigeren Kosten.

Wenn Sie für die Veröffentlichung knapp 300? auf den Tresen stellen mussten, können Sie die Fotoapparate heute schon für weniger als 2000? bekommen - Tendenz sinkend. Für angehende und preissensible Sportphotographen, die sich auf Nicon verlassen, gibt es meiner Ansicht nach keine Ausweg. Wahrscheinlich wird die D500 auch in den kommenden Jahren noch ein großartiges Gerät für Sportphotographen sein und durch eine " S " Version auf mittlere Sicht leicht verändert werden.

Demnächst werde ich einen Kurzbericht über die Einstellung der D500 für die Sportphotographie herausgeben - also schauen Sie bald wieder vorbei!

Mehr zum Thema