Nikon D500 Pro

Nike D500 Pro

Die Nikon D500 zeichnet hier 10,1 Bilder pro Sekunde im JPEG- und RAW-Format für jeweils 200 aufeinanderfolgende Bilder auf. Der SanDisk Extreme Pro 300 MB/s. Bits 24 (8 Bit pro Farbkanal), 36 Bit (12 Bit pro Farbkanal), 42 Bit (14 Bit pro Farbkanal).

Die Nikon D500 - Vor- und Nachteile - Abenteuer & Reise & Fotografie

Nikon beginnt in den nächsten Tagen mit der Lieferung der ersten Kopien der neuen Nikon D500. Sie ist der "legitime" Ersatz für die Nikon D300. Verglichen mit den bisher verfügbaren DX-Kameras wie der Nikon D7000, D7100 und D7200 besticht die D500 durch anspruchsvollere Belichtungsreihen, eine wesentlich höhere Serienaufnahmegeschwindigkeit und einen großen Zwischenspeicher.

Insgesamt ist die Nikon D500 vielmehr eine professionelle Fachkamera im DX-Format, was sich nicht zuletzt auch in einem Gesamtpreis von weit über 2000 EUR wiederspiegelt. Zusammen mit einem Batteriehandgriff und einigen Ersatzbatterien etc. verursacht diese Fotokamera Kosten von mehr als 2.500 EUR. Alte Geräte wie die Nikon D7000 können auf dem gebrauchten Markt in einwandfreiem Originalzustand für ca. 500 EUR gekauft werden.

Ein D7000 hingegen wirkt etwas plastischer, ist langsam, hat einen geringeren Speicherplatz und Filme in HD-Qualität bei fixen 24 fps. Wozu benötigt man eine Nikon D500 und für wen zahlt sich die Anschaffung aus? Wer erwägt, 2.500 EUR für eine Nikon D500 auszugeben, kann diesem Gespräch zusehen und den Verlauf des Gesprächs selbst anpassen.

Nik: "Hallo Ansgar, ich benötige deinen guten Tipp, da du ein richtiger Nikon-Profi bist. In den kommenden Wochen möchte ich einen neuen Nikon bekommen. Das Nikon D500 ist wirklich sehr spannend, aber das Nikon D750 ist auch sehr spannend, da ich noch keine Vollbildkamera habe.

Nun bin ich ein wenig hin und her gerissen, denn ich habe noch meine Nikon D7000. "Ansgar: "Beide Kameramodelle sind erstklassig und haben gute Resultate erzielt. Der Nikon D500 kann mit 4K aufnehmen, ich selbst würde ihn nur aus diesem Grund erwerben. Auch diejenigen, die gerne mit Tieren fotografieren, haben mit der Nikon D500 einen Vorzug.

Tatsächlich sind FX-Kameras einfach nur groß, kostspielig und schwer...." "Ansgar: "Bei Hochzeitsfeiern bekommt man mit der Nikon D750 etwas mehr Schwung, weil die Bildpunkte etwas grösser sind und somit der Dynamikbereich grösser ist. Diejenigen, die beruflich Hochzeitsfotografien machen, sollten auch die Nikon AF-S 1,4/24mm haben. Nur dann hat man ein einzigartiges Verkaufsargument, aber das kosten knapp 2000 EUR.

"Nik:" Nein, ich habe noch nie eine Trauung inszeniert. Chipfotografen behaupten und notieren, dass die Abbildungsqualität einer Vollbildkamera so viel besser und nicht mit DX-Kameras zu vergleichen ist. Das ist meiner Ansicht nach alles Kauderwelsch, damit die Werbetreibenden der vielen Fotozeitschriften immer neue Fotoapparate kaufen, viel ausgeben und neue Werbung aufgeben können.

Ansgar: "Wenn man eine ältere Nikon D3000 mit einer D5 vergleichst, ist die Nikon D5 natürlich besser, aber auch 50 mal teurer. Dabei geht es schlichtweg darum, was Sie wirklich brauchen und ob Sie mit Ihren Bildern etwas einnehmen müssen. Verdient ihr mit euren Bildern viel Zeit? "Nik: "Ja, ich selbst drücke alle meine Motive auf einem EPSON 3880 Pro in max. DIN A2."

Hierfür verwende ich Nikon Capture mit NXD und Lichtraum. Ich muss zugeben, dass, wenn ich die Images über Nikon Captain NXD ausdrucke, sie viel besser aussehen, obwohl die Profilerstellung gleich ist. "Ansgar: "Holen Sie sich Photoshop CS6 oder eine aktuellere Variante (falls erforderlich Testversion) und die NIK-Tools von Google, die nur etwas über 100 EUR kosten. Der Preis ist sehr hoch.

"Nik: "Meine Nikon D7000 hat ein Maximum an ISO-6400, aber dann wirken die Aufnahmen recht schlammig. "Ansgar: "Wie oft machen Sie Aufnahmen mit hohem ISO-Wert? "Nik: "Nicht sehr oft, aber es ist bequem, wenn man die Gelegenheit hat, auf ISO 27. 600 zu gehen und die Aufnahmen sind noch in Ordnung.

Mit ISO der Nikon D7000 sind die Fotos noch in Ordnung, mit dem Gesichtsausdruck im DIN A3 ist es auch noch gut. Sogar im vollen Umfang verwende ich mit meiner Nikon D800E kaum mehr als ISO 310, meistens höchstens ISO 1.600? Meine Linse ist ein Nikon 2,8/80-200mm. Es waren alles Scheißbilder, aber vielleicht erwartest du zu viel?

"Nik: "Nein, das Glas hat es nicht. "Ansgar: "Dann werfen Sie einen Blick auf die Nikon AF-S MV 2,8/70-200mm. Anstelle von ISO 6. 400 könnten Sie dann die Leoparden mit ISO 800 abfotografieren, ohne verschwommene Aufnahmen zu haben. Eine Nikon D500 bringt Sie nicht weiter. "Nik: "Ja, ich bin mit meiner Nikon D7000 wirklich glücklich, mit den passenden Optiken kann man mehr aus ihr herausholen.

Bei mir ist das Sigma 105mm Makro, das Objekt ist lösungstechnisch am Nikon D7000 der Meißel. Bei unangenehmem Lichteinfall, schwachem und altem Glas werden Sie auch bei hoher ISO-Einstellung keine gute Aufnahme machen. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit einer Nikon D7000 oder einer brandneuen D500 für mehr als 2000 EUR drehen.

Schauen Sie hier, ich habe diesen Seeadler mit meinem Nikon 1V3 und dem 1NIKKOR 70-300mm aufgesetzt. Meiner Meinung nach hängt es mehr vom Objekt als vom Kameragehäuse ab. Gute Objektive können auch mit simplen Fotoapparaten gute Aufnahmen machen. "Es gibt keine Fotokamera, die bei schlechten Lichtverhältnissen gute Aufnahmen macht. Wenn Sie immer noch daran interessiert sind, die neue Nikon D500 zu kaufen, und ich denke, dass es aufregend ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sie bei einem qualifizierten Fotofachhändler anzusehen, bevor Sie sie kaufen, und darüber nachdenken, ob ein geeignetes Ersatzobjektiv mehr Sinn macht, um Ihre eigenen Aufnahmen zu verbessern.

Wenn Sie ein Foto mit einem Dreibeinstativ machen, werden Sie sich beruhigen und mehr über den Inhalt der Aufnahmen nachdenken. Machen Sie sich Gedanken über die Weiterverarbeitung Ihrer Photos, verwenden Sie den RAW-Modus! "Die Fotografie zeichnet mit Licht": Ein Künstler, der mehr schicke Gemälde, schönere Bürsten und neue Farbtöne einkauft, zeichnet nicht zwangsläufig mit ihr.

Beim neuen Nikon D500 ist das nicht anders. Jeder, der vor der Nikon D500 eine verwirrende Aufnahme gemacht hat, wird nicht zwangsläufig ein hochgelobter Meisterfotograf mit der D500. Nur dann hilft eine Nikon D500, ein besseres Bildergebnis zu erreichen. Diejenigen, die diese lange Schule der Fotografie bereits absolviert haben, sind zuversichtlich in der Verwendung ihrer Fotoapparate und haben die Linsen, die es ihnen erlauben, gute Fotos zu machen, werden sicherlich auch die neue Nikon D500 genießen.

Die Nikon D750 versprechen im Gegensatz dazu eine etwas bessere Bildauflösung und ein etwas verbessertes Geräuschverhalten bei hohem ISO-Wert. Werfen Sie jetzt einen Blick auf einige Aufnahmen von erfolgreichen Photographen. KEINE dieser Aufnahmen wurde mit einer Nikon D500 gemacht, viele Aufnahmen sind noch über 10 Jahre alt und wurden noch auf Diapositivfilm mitgenommen.

Die komplette Historie sowie 200 Farbfotos, einige Landkarten und viele Hinweise zur Fotographie finden Sie auf 573 Unterseiten.

Mehr zum Thema