Oly M5

M5 Oly

Das beste Bildstabilisierungssystem*: der E-M5 Mark II mit OM-D Movie. Immer noch kein E-M5 III - ist Olympus ohne Verbindung? - olympische OM-D / PEN / G-Kameras (Micro Four Thirds)

Guten Tag zusammen, verstehen Sie die Produkttaktik von Olympus? Mir scheint, dass Panasonic allmählich vom Handel ausgeschlossen wird. Panasonic ist mit der G9 wirklich neuartig auf der Straße und schafft wieder einmal einen "want to have"-Effekt. Olympus sieht die Produktepolitik heute eher als "Aufguss" der vorangegangenen Zeit. Panasonic führt mit der neuen Version der Panasonic Serie eine 20MP-Sensorik für weniger als 800? ein.

Für den Einsatz von Olympic müssen Sie auf den teuren Pen-F zurückgreifen. Infolgedessen steht die E-M1 II unter großem Kostendruck. Find Olympic ist momentan in einer schlechten Position im Gegensatz zu Panasonic - was bringt das? Ich würde ohnehin nicht sehr weit hinter mir lassen, wenn es um den Marktanteil von Olympic geht.

Der E-M5III kommt bald und wird immer noch "nur" die Mittelklasse-Kamera von Olympic sein. Herausgegeben von gutgu, zwanzig. Feber 2018 - 13:47 Uhr. Olimpus hat 3 OM-Ds und 2 Stifte und mit den teueren Fotoapparaten einen Zeitraum von 3 Jahren. Ähnlich wie Sony hat Panasonic eine andere Strategie und diejenigen, die großen Wert darauf legen, immer mit dem neusten Model herumzulaufen, kaufen kein Olymp, sondern von einem Produzenten mit einem jährlichen Warenzyklus.

  • Für Panasonic ist der Hauptnachteil, nicht die gleiche In-Body-Stabilisierung wie bei Olympic zu erzielen, beseitigt. - In der Videowelt war Panasonic immer besser als der Olymp. Kurzum: Panasonic ist jetzt in punkto Stabilisierung auf gleicher Höhe wie der Olymp. Im Videobereich klar besser. Besser positioniert in Bezug auf 20MP.

Auch bei der Portfoliobindung mit DFO und Dual-IS vor dem Olymp. Herausgegeben von roxy, den 20. Februar 2018 - 14:08 Uhr. Auf Live-Autofokus und Kontrast-Autofokus wie Sony und Canon vertraut man. Dabei ist Panasonic genauso wichtig wie seine Technologie. Dort sucht es wieder nach Panasonic Mau.... rxy schreibt am 21. Januar 2018 - 15:07: - Panasonic hat den Hauptnachteil eliminiert, nicht die gleiche In-Body-Stabilisierung wie der Olymp zu haben.

  • In den Videoaufnahmen war es immer besser als bei den anderen. Kurzum: Bei der Stabilisierung ist die Firma nun auf gleicher Höhe wie der Olymp. Im Videobereich klar besser. Besser positioniert in Bezug auf 20MP. Auch bei der Portfoliobindung mit DFO und Dual-IS vor dem Olymp. Ich habe einen guten Grund, warum ich kein einziges Exemplar von ihnen habe.

Herausgegeben von wolfgang_r, 19. Feb. 2018 - 14:28 Uhr. Die Phasen-AF des E-M1 fehlt nur noch. Neben dem Kontrast-AF verwendet Panasonic auch DFD in seinen preisgünstigeren Ausführungen, die dem C-AF im Mittelklasse-Olymp den Vorzug geben müssten. Herausgegeben von roxy, 20. February 2018 - 14:27 Uhr.

Mit Ausnahme der C-AF ist der Olymp bereits weitaus besser.... Herausgegeben von Digicat, February 20th, 2018 - 14:31 PM. roxy schreibt am February 20th, 2018 - 15:27: Meine Natürlich DFD. Die Phasen-AF des E-M1 fehlt nur noch. Neben dem Kontrast-AF verwendet Panasonic auch DFD in seinen preisgünstigeren Ausführungen, die dem C-AF im Mittelklasse-Olymp den Vorzug geben müssten.

Das was ich hier niederschreibe ist meine eigene Ansicht, außer den physikalischen Gesetzen und der mathematischen. roxy hat am 20. Februar 2018 - 15:07 geschrieben: Der Pen-F hat auch einen (Tiefpass) 20MP Sensor. Das war für mich ein Anlass, mich gegen die M5II und für die Pen-F zu entschließen, obwohl sonst die M5II in einigen Bereichen die passendere ist.

Auf der anderen Seite ist sie immer noch teuerer als die Panasonic Serie Panasonic N81. Es ist verblüffend, dass dieser höhere Marktpreis von Olympic aufrechterhalten wird (gut für Olympic, schlecht für Menschen, die auf sinkende Kurse warten). Demnächst wird Panasonic wahrscheinlich einen neuen Sensor des Typs 20MP auf den Markt kommen.

Fotoapparate sind wie Autos: Klein ist besser. roxy hat am 20. Februar 2018 - 15:07 geschrieben: - Panasonic hat den Hauptnachteil beseitigt, nicht die gleiche In-Body-Stabilisierung wie der Olymp zu haben. - In der Videotechnik war Panasonic immer besser als der Olymp. Kurzum: Panasonic ist jetzt in punkto Stabilisierung auf gleicher Höhe wie der Olymp.

Im Videobereich klar besser. Besser positioniert in Bezug auf 20MP. Auch bei der Portfoliobindung mit DFO und Dual-IS vor dem Olymp. Okay ernsthaft.... wer die neuste Camcorder hat, ist vorn.... dass die GX80 von uns einen sehr großen Sprung gemacht hat, kann man im Forum sehen und wie viele Menschen mit der Camcorder dabei sind.

Das Mittelklassemodell ist einfach ein Füller für diejenigen, für die ein Modell zu groß, zu kostspielig oder aus philosophischen Gründen nicht geeignet ist. Ich glaube wirklich, dass Olympus nicht wirklich eine Videokamera in das Gebiet mitbringen muss, solange es nicht etwas bringt, das mit Panasonics DFD AF mitgehen kann. Herausgegeben von Nachtschwärmer, February 20th, 2018 - 14:43 Uhr wolfgang_r schreibt am February 20th, 2018 - 15:32: You are welcome to keep the Wobbel-AF.

NICHT, dass die nächsten Olympus-Kameras auf dem Weltmarkt auf der G9 basieren werden, denn dann würden sie erst jetzt mit der Weiterentwicklung beginnen. Das ist meine eigene Ansicht, mit Ausnahme der physikalischen Gesetzmäßigkeiten und der mathematischen Grundlagen. beerwish hat am 20. Februar 2018 - 15:35 geschrieben: "Ich denke, das EM5-II ist auch nach drei Jahren noch recht zeitgemäss.

Auf der anderen Seite ist sie immer noch teuerer als die Panasonic Serie Panasonic N81. Es ist verblüffend, dass dieser höhere Marktpreis von Olympic aufrechterhalten wird (gut für Olympic, schlecht für Menschen, die auf sinkende Kurse warten). Demnächst wird Panasonic wahrscheinlich einen neuen Sensor des Typs 20MP auf den Markt kommen.

Denken Sie lieber daran, dass es 1599, - oder gar 1699 - mit Bausatz kommen wird. roxy hat am 20. Februar 2018 - 14:39 geschrieben:.... Panasonic präsentiert mit der neuen Version der Panasonic Serie eine 20MP-Sensorik für weniger als 800?. .... Befinde ich mich in einer Zeitlücke, dass mir Fotoscala und dergleichen keine Bilder zur Präsentation der Kameras liefern und dass Andreas noch nichts für mich in diesem Blog hat?

Mehr zum Thema