Ricoh gr Digital

Rico gr Digital

Testen Sie Ricoh GR Digital IV Creative: Der GR IV erledigt die tägliche Reportagearbeit diskret und mit guten Ergebnissen. Die Ricoh GR Digital IV Digitalkamera 3 Inch Digitalkamera Black

Der neue GR DIGITAL IV übertrifft das bisherige Modell GR DIGITAL III mit seinem neuen Image-Prozessor und verfeinertem optischen Filtern und erreicht die höchste Abbildungsqualität in der Unternehmensgeschichte der Grammophonen. Um keine Fotomöglichkeiten zu verpassen und immer bereit für einen Schnappschuss zu sein, besitzt die Fotokamera eine Bildstabilisation (Sensor-Shift) und ein hybrides AF-System.

Im letzteren Fall sorgt ein von Ricoh entwickeltes externes AF-Sensor für eine beschleunigte Automatik. Für eine verbesserte Sicht in einer hellen Arbeitsumgebung sorgt der besonders helle 3" LCD-Monitor (VGA) mit ca. 1,23 Mio. Teilpixeln. Ein weiteres praktisches Merkmal ist, dass die elektrische Justierhilfe nun auch die Kameraeinstellung in Richtung der Aufnahme ausweist. Ausgezeichnete Bedienung - Eine Fotokamera, die Ihren Vorstellungen entspricht.

Gestaltung und Erweiterbarkeit - Diese Fotokamera hat Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse geweckt. Ausgerüstet ist die Messkamera mit dem von Ricoh eigenentwickelten NF-Sensor, der über maximal 190 Messpunkte verfügen kann. Dies reduziert die Autofokuszeit auf 0,2 Sekunden, was halb so lang ist wie bei der GR DIGITAL III. Außerdem hat die Verbesserung der verwendeten Verfahren die Autofokusgeschwindigkeit bei Makroaufnahmen, bei denen nur der Kontrast-Autofokus aktiv ist, erhöht.

Im Vergleich zum Modellvorgänger wurde die benötigte Zeit um die Haelfte verkuerzt. Bei hochempfindlichen Fotos wurden mit GR ENGINE IV, dem neuen Bildverarbeitungsprozessor, eine bessere Farbreproduktion und Rauschunterdrückung erreicht. Die Bezeichnung Ricoh GR-Objektiv 1,9/28 Millimeter steht für höchste Bildauflösung bei minimaler chromatischer Aberration und kaum spürbarer Verzerrung.

Mit all diesen "Zutaten" erreicht die GR DIGITAL IV die höchste Abbildungsqualität in der Historie der Ricoh GR DIGITAL Modellreihe. Es ist eines der Merkmale der Auflösung einer digitalen Fotokamera und deckt die gesamte übertragungskette vom Optiksystem bis zur Systembildverarbeitung ab. Zum ersten Mal erfolgt die Stabilisierung des Bildes durch Sensorverschiebung in einer GR DIGITALKAMMER.

Durch das Bildstabilisierungssystem kann GR DIGITAL Verwacklungen der Kameras durch Kompensation der Bewegungen des Lichtsensors ausgleichen. Zusammen mit dem Hochgeschwindigkeits-GR-Objektiv (1:1,9) schafft die neue Technologie noch günstigere Bedingungen für Aufnahmen mit niedriger Brillanz. Mit Hilfe der RICOH-Messmethoden ermittelt. Das neue 3" LCD-Monitor (VGA) mit ca. 1,23 Mio. Lichtpunkten, bei dem rote, grüne, blaue und weisse Lichtpunkte hinzukommen, verfügt im Vergleich zur GR DIGITAL III über eine bis zu 1,7-fache Helligkeiten. Dies gewährleistet eine exzellente Erkennung des Monitordarstellens, vor allem im Außenbereich.

Sie hat nun die Möglichkeit, die Bildschirmbeleuchtung des Monitors selbstständig an die Helligkeit des Objekts anzupass. In der Gegenlichttechnik und anderen kontrastreichen Objekten, bei denen die Belichtungskompensation allein das Motiv nicht korrigiert, kann die Fachkamera Einzelbereiche ausrichten. Zusätzlich wurde eine Mehrfachanalyse für die Fusion von bis zu fünf Belichtungen und der Langzeitbelichtungen B und T hinzugefügt. Elekronische Ausrichtungshilfe.

Das seit der GR DIGITAL II an Board befindliche Gerät zur elektronischen Ausrichtung wurde ausgebaut. Es kann nicht nur die Kippbewegung der Videokamera nach oben oder unten, sondern auch in Aufnahmestrichtung erkennen. Dabei kann der Anwender zwischen den voreingestellten Funktionalitäten auswählen, ohne in die Speisekarten zu wechseln. Weil die Presets auch auf einer SD-Speicherkarte gespeichert werden können, können GR DIGITAL IV-Anwender ihre bevorzugten Konfigurationen auch miteinander teilen.

Das Gerät ist für Eye - Fi-Karten - SD-Speicherkarten mit Wireless LAN-Funktion ausgelegt. Das gekaufte GR DIGITAL IV kann nach den Wünschen des Benutzers angepaßt werden. Die in den vorangegangenen GR DIGITAL Models hoch gelobte Funktionserweiterung wird im GR DIGITAL IV beibehalten. Ein Armband aus Echtleder für den bequemen Transport der Fotoapparatur und eine Metall-Linsenkappe, die den Netzschalter gegen unbeabsichtigtes Betätigen verriegelt, werden mit der Fotoapparatur als zusätzliches Sonderzubehör angeboten.

Mehr zum Thema