Fujifilm Finepix Real 3d W3

Finepix Real 3d W3 von Fujifilm

FINEPIX REAL 3D W3 bietet eine Vielzahl von 3D- und 2D-Funktionen. Finepix Real 3D W3 von Fujifilm. Extern erinnert die neue 3D-Kamera an ihren Vorgänger. Die Fujifilm FinePix Real 3D W3 (EAN 4547410131086) Kamera mit integriertem Objektiv Datenblatt mit Preisvergleich. Vergleichen Sie die FujiFilm FinePix Real 3D W3 mit.

Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit 3D-Automatik können Sie komfortabel hoch auflösende 3D-Fotos und -Videos aufnehmen. finepix real 3d w3 verfügt über eine Reihe von 3D- und 2D-Funktionalitäten. Mit der Funktion "Super Intelligent Flash" und "Scene Position" werden die für die zu fotografierende Szenerie erforderlichen Parameter eingestellt.

Der 3D Enthusiasmus von "View 3D" fängt an, sobald Sie die erstaunliche Gestalt entdeckt haben und nimmt zu, wenn Sie die neuartige Oberfläche kennen.

Die technischen Angaben FINEPIX REAL 3D W3

Effektiver Bereich (ISO 800): BlitzmodusRed Eye Correction OFF: Auto, Flash On, Flash Off, Slow Synchronisation Red Eye Correction ON: Auto Red Eye Correction, Red Eye Correction & Flash On, Movie Recording1280 x 720 pixels (24 frames/sec.) bzw. 640 x 480 pixels (30 frames/sec.) bei Stereo-Tonaufzeichnung; Zoom-Funktion kann während der Videoaufzeichnung nicht verwendet werden.

StromversorgungNP-50 Li-Ion Akku (im Set enthalten), Selbstauslöser ca. 10 sec/ 2 sec Durchlaufzeit; BlendengeschwindigkeitNacht: 1/8 sec. bis 1/500 sec. nächtlich (!): 3 sec. bis 1/500 sec. manuell: sec. bis 1/1000 sec. alle anderen Programmierungen und AUTO: ¼ sec. bis 1/1000 sec.

zensieren

"Mit der FinePix 3D W3 können Sie ganz einfach 3D-Fotos und -Aufnahmen in guter Bildqualität machen. Die drei-dimensionalen Aufnahmen können entweder zusammen mit der ganzen Familie betrachtet werden. "Preis/Leistung: "Teuer" "Die Finepix W3 ist eine umständliche Digitalkamera, die zwei- und dreidimensional fotografiert und videografiert.

Sie sollten bereits über einen 3D-Fernseher verfügen, um die Fotos anzusehen. Fujifilms 3D-Papierabzüge kommen nicht mehr aus Japan, kosteten aber immer noch rund 5 EUR. Nachteil: Kein Bildausgleich er; Kein wirklicher Bildwinkel; Rauschen von ISO 400 " "Bildqualität sehr gut" "Die Fujifilm-Kamera beeindruckt bei der 3D-Aufnahme und -Wiedergabe gleichermassen.

Der Vorgang ist sehr simpel, jeder kann problemlos Bilder und Videos mit dreidimensionalen Effekten erstellen. "Die Fujifilm FinePix Real 3D W3 sorgt für frische Luft in der 3. Die kompakte Kompaktkamera macht es erstaunlich leicht, Bilder zu machen und HD-Videos mit einem räumlichen Effekt zu machen. "Fujifilm funktioniert mit den gleichen Objektiv-Sensor-Einheiten wie das vorherige Modell, aber die Überarbeitung der Steuerung hat die Bedienbarkeit der 3D-Kameras erheblich verbessert.

Es ist nett, dass jetzt auch eine HDMI-Schnittstelle in die Maschine eingebaut ist...." Contra: 2D-Fähigkeiten lässt viele Kundenwünsche offen. "Die Fujifilm Finepix Real 3D W3 ist eine benutzerfreundliche digitale Fotokamera, die zwei- und dreidimensional arbeitet. Zwar war die Qualität der Aufnahme in Ordnung, aber sie spielte im Gegensatz zum 3D-Effekt ohnehin nur eine geringe Bedeutung.

"Die Fujifilm Finepix W3 ist besonders leicht zu erfassen. Zu diesem Zweck hat die W3 einen kleinen Schieberegler auf der Kameraoberseite. Besonders das Fotografieren macht Spass mit Fujifilm. Großartig: 3D-Inhalte können auf dem sehr großen Display der Kameras ohne Brillen betrachtet werden.

"Die Finepix Real 3D W3 verfügt über viel 3D-Power in einem sehr kompakten Gehäuse. "Die Erstellung von 3D-Fotos und 3D-HD-Videos ist mit der FinePix möglich.... schlicht und unproblematisch. Im 3D-AUTO-Modus arbeitet die Digitalkamera, sucht die optimale Umgebung aus und zeichnet auch 3D-HD-Videos mit Stereoton auf, um die Stimmung so detailgetreu wie möglich wiederzugeben.

Die 3Dfreek GmbH schrieb am Friday, 12.10. 2012 um 09:28 Uhr: Ich habe die 3D-Kamera von Fuji im July 2011 gekauft. Vor der Benutzung der Digitalkamera sollten Sie sich mit der 3D-Fotografie vertraut machen. In welcher Distanz ich welche Gegenstände aufnehme, ist der 3D-Effekt zu sehen und wie reproduziere ich die Aufnahmen.

Meistens sollten Sie die Aufnahmen mit einer 3D-Software überarbeiten oder neu justieren, da es immer Herstellungstoleranzen gibt, so dass nie alle Linsen gleich eingestellt werden. Bei guten Lichtverhältnissen (nicht zu dunkel) ist auch die Bildqualität sehr gut.

Beim Fotografieren sorgt die Fotokamera dafür, dass kein einziger Zeigefinger in das Glas hineinragt, was unglücklicherweise sehr rasch geschieht, vor allem auf dem rechten Glas! DieHacker97 schrieb am 26.06.2011 um 15:03 Uhr: "Nach der Bestellung der Kameras war ich bereits durch die negativen Ansichten beunruhigt.

Weil auf der einen seiten die besten Bilder und Filme versprochen wurden, auf der anderen seiten wurde die camera in den Dreck gerissen. Aber meine Ansicht ist: Die Fotokamera ist sehr gut und ich bin vom 3D-Effekt begeistert. Doch auch für Menschen, die den 3D-Effekt nicht so oft genutzt haben, ist die Digitalkamera sehr gut geeignet.

Mit seinen 2 Objektiven können Sie nicht nur 3D-Bilder aufnehmen, sondern auch ein Foto mit und ohne Zoomen. Conclusion: Diese Digitalkamera ist speziell für 3D-Enthusiasten, aber auch eine sehr nette Digitalkamera. prependTo('#opnns . sctn-ftr'); Mit der FinePix Real 3D W3 ergänzt Fuji seine 3D-Produktlinie um eine kompakte Digitalkamera, die auch 3D-Filme mit einer Bildauflösung von 1280 x 720 Pixel im Progressive-Modus aufnehmen kann.

Zur Photokina-2008 wurde die FinePix Real 3D W1 als erste 3D-Fotokamera von Fuji vorgestellt. Der Nachfolger FinePix Real 3D W3 hat die gleiche Stereo-Optik mit einer Objektivbrennweite von 35 bis 105 Millimeter im 35-mm-Format und verfügt über eine gute Lichtstärke von 3,7 im Weitwinkel-Bereich. Durch eine HDMI-Schnittstelle kann die Digitalkamera an alle hoch auflösenden 3D-Fernseher und andere Endgeräte angeschlossen werden.

Mit den beiden CCD Bildsensoren der W3 mit jeweils 10 Megapixel lassen sich natürlich sowohl räumliche als auch räumliche Aufnahmen erzeugen. Der Anwender kann dann die aufgezeichneten Aufnahmen und Filme auf dem 3,5-Zoll-Display mit 1,15 Mio. Pixel ohne 3D-Brille mit dem bloßen Blick abspielen. Fuji vertraut mit der neuen FinePix Real 3D W3 3D-Kamera auf neue Techniken, die 3D-Fotografie und -Filmaufnahmen ohne aufwändige Technologie ermöglichen.

Nach Angaben des Herstellers wird die Digitalkamera im Herbst 2010 zum Verkaufspreis von 450 EUR erhältlich sein. Das macht sie knapp 50 Cent billiger als die Fuji Finepix Real 3D W1, die keine Video-Funktion hat und derzeit bei (Amazon) für rund 500 Cent erhältlich ist.

Schicken Sie uns weitere Anregungen für nützliche Webseiten zu Fujifilm Stereo Camera W3.

Mehr zum Thema