Kleine Fotokamera

Mini-Kamera

Prüfung: 20 sehr helle Fotoapparate Kein Thema mit einer kompakten Kamera wie der Sony Cyber-Shot HX90V oder der Lumix TZ81 von Pantos. Der Clou: Reise-Zoom-Kameras sind kaum größer als ein Handy, etwas stärker und schwer, aber dennoch klein genug für Hemd- oder Sakkofach. Bilderwettbewerb: Das Goldfoto 2018 â?" Preisgeld von insgesamt rund EUR 2.000,â?

" jetzt dabei!

Möglicherweise ist die nächste etwas größer, aber dafür kann die Möglichkeit eines Objektivwechsels sein? Kleinstes Gerät ist die Panasonic Lumix GX800 Systemkamera, die zusammen mit dem Standard Panasonic Lumix G Vario Zoom 12-32mm f3,5-5 bringt. 6 OIS 336g. Etwas größer und 90 g schwer ist das Schwestermodell Panasonic Lumix GX80, das zusätzlich dem Bildschirm einen elektrischen Bildsucher für den Motivblick ermöglicht - besonders an Sonnentagen ein echtes Plus.

System- und Spiegelkameras mit einem größeren Bildsensor im APS-C-Format (Sensorgröße ca. 15,6x23,5 Millimeter) sind etwas größer, aber auch hier gibt es richtige Leichtbaukameras wie den X-E3 von Fujifilm (Gehäusegewicht 332 Gramm) oder den D3400 von Nikon (Gehäusegewicht 440 Gramm). Die meisten Fachleute schwören auf Fotoapparate mit Vollformat-Sensoren (Sensorgröße wie bei 35mm-Film 24x36 Millimeter).

Professionelle Spitzenmodelle wie die Canon EOS-1D X Mark II oder die Nihon D5 bringen rund eineinhalb Kilogramm auf die Waage - ohne Linse. Aber es ist auch viel einfacher: Die Sony Alpha 7R II wiegt nur 625g. Bei dem sehr hellen Sony Zeiss Sonnar T* FE 35m für 2. 8 Zoll sind es 745g.

Wenn Sie lieber durch das Glas schauen als durch einen elektrischen Bildsucher, nehmen Sie die Canon EOS 6D Mark II. Die Gehäuse hat ein Gewicht von 764 g, mit dem extra leichten Standardobjektiv Canon EF 40mmf2. 8 STM 894 g. Vom normalen Weltzugang zum Spitzenbild - dafür benötigt es nicht einmal kostspielige Anwendungen wie Adobe Photoshop.

Mit ähnlich gibt es genügend alternative Möglichkeiten mit vielen Funktionalitäten - und das völlig ohne Aufpreis.

Mehr zum Thema