Nikon Coolpix S600

Nihon Coolpix S600

Der COOLPIX S600 - besonders verführerisch. Die Nikon Coolpix S600 Kamera mit eingebautem Objektiv - detailliertes Datenblatt mit Preisvergleich. Vergleichen Sie die Nikon Coolpix S600 mit.

Die COOLPIX S600 2009 Digitalkameras sind nicht mehr lieferbar.

Kompaktkamera mit 10 Megapixeln, die kleinsten und schnellsten*1 ihrer Art. Auch das Fotografieren von großen Bildgruppen und weiten Landstrichen mit exzellenter Bildauflösung ist kein Hindernis. Mit seinem kompakten Stahl-Gehäuse ist er handlich, alle Steuerungen sind dort, wo man sie erwarten kann. Der COOLPIX S600 - besonders verlockend. Sie ist in den Farben Titan-Silber und Schwarz (Urban Black) erhältich.

10,0 Mio. Pixel für die Erfassung hochdetaillierter Aufnahmen, die auch bei sehr großen Drucken oder Detailvergrößerungen gestochen scharfer sind. 4fach-Zoom NIKKOR mit weitem Winkelbereich für hervorragende Genauigkeit und gestochen scharfes Bild. Optische Bildstabilisierung zur Reduzierung von Verwacklungen für gestochen scharfes Bild auch bei schwachen Lichtverhältnissen. Kompakte Stahlgehäuse: das weltkleinste seiner Klasse*1. Kürzeste Reaktionszeiten: alle Funktionalitäten sind so ausgelegt, dass sie schnell reagieren, und mit 0,7 s die kürzeste Einschaltdauer der Welt (nach CIPA-Standard )*1. 2,7 Zoll hochauflösender LCD-Monitor mit Acryl-Schutz gegen Verkratzen und Abdrücke und einer Anti-Reflex-Beschichtung für bessere Sichtbarkeit bei grellem Sonnenschein.

Gehäusefarben: Titanium-Silber und Schwarz (Urban Black) (Die Farben können je nach Bundesland oder Gebiet variieren).

Nihon Coolpix S600 Digitalkamera 2,7 Zöller silbern

Sämtliche Kamerafunktionen wurden für blitzschnelles Reagieren konzipiert. Der COOLPIX S600 - besonders verlockend. Mit der COOLPIX S600 steht die weltweit kleinste digitale Kompaktkamera in Edelstahlausführung zur Verfügung. Wenn Sie das Gefühl und die Griffsicherheit dieser Kompaktkamera einmal kennen gelernt, die großen, ergonomischen Knöpfe betätigt und Ihre Bilder auf dem hoch auflösenden 2,7-Zoll-LCD-Monitor angesehen haben, wollen Sie die COOLPIX S600 nicht mehr aus der Hand haben.

Keine andere Kamera ist nach dem Anschalten so aufnahmebereit* wie die COOLPIX S600, so dass Sie immer spezielle Augenblicke im richtigen Moment festhalten. Der COOLPIX S600 ist nach längstens 0,7 Sek. aufnahmefähig. Image Stabilizer (VR) Nikon Optical Image Stabilizer mit beweglichem Objektiv gleicht Verwacklungen aus und liefert scharfe Aufnahmen.

Die Bildstabilisierung ist besonders bei schlechten Lichtbedingungen und in Fällen, in denen es schwer ist, die Aufnahme zu fixieren, unerlässlich. Lichtempfindlichkeit bis ISO 3200 Mit der manuellen oder automatischen Empfindlichkeitseinstellung (manuell bis ISO 3.200, automatisiert bis ISO 800) werden auch bei ungünstiger Lichtverteilung einwandfreie Aufnahmen gemacht, die die Tageslichtstimmung einer Szenerie oder sich bewegende Objekte ohne Unschärfe erfassen.

Status: Februar 2008 (Quelle: Nikon Corporate-Umfrage). Die COOLPIX Kameras von Nikon verfügen über eine Vielzahl von Bildstabilisierungsfunktionen, die es Ihnen erlauben, auch bei schlechten Lichtverhältnissen oder unruhigen Kamerapositionen ohne Verwacklungen zu fotografieren. Andere Geräte sind mit einem Digital Image Stabilizer ausgerüstet, der die Motion-Daten während der Bildbearbeitung einbindet und aus wackeligen Bildern messerscharfe Ergebnisse liefert.

Ein besonderer Pluspunkt ist der große Erfassungsbereich, der die Aufnahmemöglichkeiten erheblich erweitert: Er gewährleistet eine gute Ausleuchtung auch bei erschwerten Aufnahmesituationen, insbesondere bei schlechten Lichtverhältnissen, vergrößert die Wahl der geeigneten Objekte und erlaubt ansprechende Fotos ohne Beeinträchtigung des natürlichen Lichts. Die D-Lighting Technologie erlaubt es, unter- bzw. hinterleuchtete Fotos zu speichern.

Ein ausgewogenes, natürlich wirkendes Erscheinungsbild ist das Ergebnis. Die COOLPIX Kameras sind mit einer erweiterten Rote-Augen-Korrektur ausgestattet. Wenn Sie diese Option aktivieren, prüft der Bildverarbeiter sofort nach der Aufzeichnung, ob das Foto einen Rote-Augen-Effekt hat und stellt es vor dem Abspeichern in der Videokamera ein. Durch den in allen COOLPIX-Kameras integrierten Portrait-Autofokus sind messerscharfe Porträts möglich, egal wo sich die Personen im Foto befinden.

Portrait-Autofokus erfasst und fokussiert Gesichtszüge im Motiv selbstständig. Dadurch kann sich der Photograph auf die Bildkomposition fokussieren und bekommt automatische gestochen scharfes Bildmaterial. Anmerkung: Der Portrait-Autofokus kann in einigen Fällen begrenzt sein.

Mehr zum Thema