Nikon D6000

D6000 Nikon D6000

SLR-Objektive mit F-Bajonettanschluss für Kameras von Nikon*. Ein DCS560 gab, bot Canon neben dem D2000 auch die EOS D6000 an - mit 6 Megapixel. D6000 Nikon D6000 Der neue Nikon DS600 ist seit neuestem verfügbar, der auch mit einem 24 Megapixel Vollformat-Sensor ist. Full-HD-Aufnahmen ( "1080p") mit einer Bildfrequenz von 24, 25 oder 30 Einzelbildern pro Sek. Bei einer maximalen Aufzeichnungszeit von 29 min 59 sek.

handelt es sich um eine Aufnahme. Während des Filmens kann die Öffnung offenbar nicht verändert werden.

Durch die Zeitrafferfunktion können Aufzeichnungen in bestimmten Intervallen aufgezeichnet und dann als Videodatei mit unterschiedlicher Geschwindigkeit wiedergegeben werden. Es stehen ein Mikrofon-Eingang, eine Kopfhörerbuchse und ein HDMI-Ausgang für nicht komprimierte Dateien an externen Geräten zur Verfügung.

Die Nikon DS90 VS Sony A 6000

Schauen Sie nach, ob Sony Ihnen auch die benötigten Gläser anbietet und ob der Verkaufspreis in Ordnung ist. Besuchen Sie einen Fachhandel (nicht Mediamarkt) und schauen Sie sich die unterschiedlichen spiegelfreien Anlagen von Sony, Fuji, Olympus an und testen Sie sie. Angebot: Rafaelo 06.05. 18, 10:05Zu dem angebotenen ArtikelJetzt möchte ich zu etwas Kleinem übergehen, aber ich fürchte, dass die Sony D 6000 nicht die Bildqualität wie die DS90 liefern kann.

Aus Pentax würde es die K-70 geben, die in ihrer Größe und Größe etwa 1 cm geringer ist als die Nikon D90, aber einen noch größeren Zielsucher hat. Die Bildsensoren (24MP) stammen ebenfalls von Sony, sind aber Bildstabilisatoren. Durch statische Motive und Stativbetrieb hat man die Moeglichkeit, bei Mehrfachbelichtungen "PixelshiftResolution" Aufloesungen zu erreichen, die denen einer Nikon D800 entsprechen.

Meine Antwort ist dann Spigelreflex D7100 oder das Sony Alpha 6000 ? Natürlich wünscht man sich eine kleine Fotokamera, die auch sehr gute Aufnahmen macht (Qualität). Zuerst haben Sie Bedenken, dass eine gängige Fachkamera nicht die gleiche Bildqualität wie die DS90 liefern wird, und dann beschweren Sie sich, dass die Aufnahmen von einem iPhone "noch" schlimmer sind als die von der DS90?

Muß es jetzt eine neue Fotokamera sein und wenn ja, welche Voraussetzungen haben Sie dafür? Jawohl, ich wollte eine neue Fotokamera kaufen, irgendwie habe ich den Gefühl, dass die 12 Mio. Pixel nicht lang genug für die Bildbearbeitung sind. Die DVD-Lernvideos (Calvin Hollywood, Pavel Kaplun etc.) sind sehr vielfältig und funktionieren mit mindestens 24 Megapixeln.

Ich hätte gern etwas Schöneres als die DS90, aber ich kann mich nicht zwischen der DS7100 und der Sony A 6000 unterscheiden, ich hatte die Nikon COOLPIX SS8100 und war überhaupt nicht befriedigt. Angebot: Rafaelo 13.05. 18, 17:45Um den Artikel zu zitieren Ja, ich wollte eine neue Fotokamera kaufen, irgendwie habe ich den Anschein, dass die 12 Mio. Pixel nicht lang genug zum Bearbeiten sind.

Viele DVD-Lernvideos (Calvin Hollywood, Pavel Kaplun etc.) und sie funktionieren mit mindestens 24 Megapixeln.... Angebot: Rafaelo 13.05. 18, 17:45Um den Artikel zu zitieren Ja, ich wollte eine neue Fotokamera kaufen, irgendwie habe ich den Anschein, dass die 12 Mio. Pixel nicht lang genug zum Bearbeiten sind.

Und zwar, wenn Sie mit der Darstellung (nicht der Bearbeitung!) Ihrer Fotos nicht ausreichen. Somit bietet auch die 12MP genügend Reserven in der Verarbeitung (leichte Trimmung, gerader Boden, etc.). Wer Lust auf etwas Neues hat, kann sich eine neue Fotokamera besorgen. Angebot: Rafaelo 13.05. 18, 17:45Ja, ich wollte eine neue Fotokamera kaufen, irgendwie habe ich den Gefühl, dass die 12 Mio. Pixel nicht lang genug zum Bearbeiten sind.

Ganz allmählich? Von da an: 24 MP sind bei Nikon seit Jahren auch die Kleinserien D3xxx und D5xxx. Wieso sollte es schlimmer sein, nur weil eine der Kameras keinen Spiegelbild hat? Angebot: Rafaelo 13.05. 18, 17:45Zu dem angebotenen Artikel hatte ich zu diesem Zeitpunkt den Nikon COOLPIX N8100 und ich war überhaupt nicht befriedigt.

Mehr zum Thema