Sony Cyber Shot Wx350 test

Test des Sony Cyber Shot Wx350 Tests

Cyber-shot DSC-WX300 von Sony: Test der kleinen Superzoomkamera Mit der kompakten Sony Cyber-shot DSC-WX300 werden Aufnahmen per WLAN am Handy und Tablett gemacht. Camera für Die Hosen-Tasche muss heute nicht nur klein sein, sondern auch noch einen weiteren großen Vergrößerungsfaktor vorweisen. Die Aufnahmen werden drahtlos per WLAN-Versand versendet und schöne Aufnahmen aufgenommen. Die Cyber-shot DSC-WX300 von Sony hat ein solches Package geschnürt.

Hier können Sie nachlesen, wie sich die Messkamera im Test verhalten hat. Das 18,2-fache Zoomen ( "Zoom") der VX300 ( "25 bis 456 Millimeter Brennweite") bringt das ferne Objekt näher näher. Lobenswert sind die Detailfotos der Sony SX300 mit nur geringen Farbveränderungen und feinen Rauschen, aber die Handhabung ist kritikwürdig. Besonders hervorzuheben ist der 18-fach vergrößerte Bildausschnitt der VX300.

Full HD Videos sind auch für der VX300 kein Thema. Für eine kompakte Fotokamera, die Sony Cyber-shot DSC-WX300 ist mobil und kann ohne weiteres eingesetzt werden. Es dauert nach einem Bild nur 0,68 Sek., bis es das Bild nächste - quasi für oder einen anderen Snapshot - einnimmt. Wenn Sie jedoch die Videokamera müssen verwenden, planen Sie einige Zeit ein.

Einfachere Falten entstehen in der Regel bei der Übertragung der Aufnahmen auf ein Handy oder ein Tablett. Auch an Standorten ohne bestehendes WLAN-Netzwerk stellt die VX300 nämlich über ein eigenes WLAN-Netzwerk eine Verbindung zum Handy Geräten her.

Es ist nur eine Schande, dass die VX300 keinen Berührungsbildschirm hat, was die Konfiguration noch schwieriger macht. Die Sony Cyber-shot DSC-WX300 bietet mit ihrem großen Vergrößerungsfaktor einen großen Fokussierungsbereich und bietet gleichzeitig sehr detaillierte Aufnahmen. Sie ist günstiger als die VX300 und macht mit Blitz besser. Durch die kostenlose App Wireless Mobile Utility können trotzdem Aufnahmen auf dem Handy oder Tablet übertragen und der Fotokamera ferngesteuert freigegeben werden.

Ein Transfer der Bilder auf PC, Fernsehen oder unmittelbar in ein soziales Netzwerk funktioniert jedoch nicht.

Mehr zum Thema