Coolpix S9700

Kühlbox S9700

In die Coolpix S9700 hat Nikon so ziemlich alles verpackt, was für Kameras aktuell ist. Digitalkamera S9700 ( "Nikon Coolpix") (16 Megapixel, 30x optisches Superzoom, 7,5 cm (3 Zoll) OLED-Monitor, 5-Achsen Bildstabilisator (VR), dynamischer Feinzoom, Full HD Video, Wi-Fi) weiß

Die Kaufentscheidung für die S9700 fiel im Dez. 2014, weil wir durch Tests verschiedener Digicam-Marken (Canon, Sony, Casio, Nikon) in den vergangenen Jahren erfahren haben, dass sie die besten Fotoqualitätsfarben liefern und dass die Fotoapparate mit gutem Spezialprogramm für gewisse Beleuchtungsverhältnisse ausgerüstet sind. Unser Coolpix S9700 ist jetzt 4 Monaten im Gebrauch, und so allmählich haben wir keine Wünsche mehr an das Endgerät.

Das Coolpix S9700 hingegen ist mit einem kleinen Rundtaster ausgerüstet, der oft nicht auf die erste und zweite Bedienung anspricht. Der Farbauftrag der Bilder ist im Grunde genommen so gut, wie wir es uns vorgestellt haben. Die Dämmerungsbeleuchtung eignet sich gut und erlaubt gute Aufnahmen bei schlechten Lichtbedingungen. Aber unsere Coolpix S9700 hat von Beginn an unerklärlicherweise viele verschwommene Bilder unter Tageslichtbedingungen geliefert, auch wenn sie nicht in Fahrt kamen.

Nur mit diesem GerÃ?t erhalten wir unerwartete und manchmal erstaunliche Details aus unseren Bildern. Das ist die Batteriekapazität - vielleicht die schönste, die wir je mit unseren Digitalkameras hatten. Selbst an Tagen mit mehreren hundert Bildern ist es uns nicht gelungen, die Batterie an die Kapazitätsgrenze zu bringen.

Der Flash unserer S9700 hat von Beginn an teilweise Überbelichtungen geliefert. Wenn Sie dann das gleiche Objekt erneut mit Blitzgeräten fotografieren, ist die Aufnahme schlagartig korrekt. Im Allgemeinen hat die Coolpix S9700 ein Belichtungsproblem mit großen lichtdurchfluteten Bereichen bei starken Lichtbedingungen (weiße Bekleidung, Mauern, Schneefall, milchig glitzernde Wolkenfelder). Resümee: Nach 4 Monate mit der S9700 blicken wir trotz guter Basisfunktionalität auf eine übermäßige Anzahl von ruinierten Bildern zurück, sind von der Gerätequalität enttaeuscht und wollten diese Digicam nicht mehr nachkaufen.

Aufgrund der vielen Schwierigkeiten verleihen wir trotz der im Grunde genommen schönen Farbwiedergabe und des großen Zoom nur zwei von fünf Sterne. Eine Marke wie Nikon MUSS in der Lage sein, eine höhere Produktqualität zu bieten.

Mehr zum Thema