Smartphone Kamera Zoom

Zoom der Smartphone-Kamera

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Mobiltelefone und Smartphones, die über eine optische Zoomkamera verfügen. Smartphone-Nutzer müssen aus Platzgründen oft mit einem digitalen Zoom zufrieden sein. Smart-Phones mit optischen Zoom: Huawei S9, Galaxy S9 & iPhone X

Sie können als Smartphone-Fotograf jetzt zwischen Endgeräten mit Digital- und Optik-Zoom sowie der zusätzlich erhältlichen Hybridversion des neuen Huawei Pakets 20 Pro mit seiner Tripelkamera auswählen. Hier erfahren Sie, wo die Vor- und Nachteile stecken und welche Aufnahmegeräte die besten Zoomaufnahmen machen. Wenn Sie gerade dabei sind, in die faszinierende Smartphone-Fotografie einzusteigen, möchten wir Ihnen unseren umfassenden Foto-Guide empfehlen.

Eine der Schwachstellen frühere Smart-Phones war der bestenfalls moderate Zoom, der vor allem bei Models mit niedriger Bildschirmauflösung wenig sinnvoll war. Es haben sich neue Produkte mit sauberem optischen Zoom auf dem Vormarsch befinden. Natürlich zählt auch das Apple iPod X zu den damit ausgerüsteten Modell. Optisches Zoom und bis zu 10-facher Digitalzoom: Apples Topmodell steht nicht nur bei Portraits im Vordergrund.

Es gibt einige wesentliche technologische Unterscheidungen zwischen iPod X und iPod 8: Die X-Version beider Modelle verfügt über einen OIS (Optical Picture Stabilizer), der dafür sorgt, dass die Gefahr von Kameraverwacklungen auch bei der Vergrößerung 2 niedrig ist.

Mit einer exzellenten Kamera und einer ebenso beeindruckenden Bildausgleichung ist das Smartphone X ausgestattet. Mit der vermutlich revolutionären Dreifachkamera der Huawei C20 Professional wird das fotografische Arbeiten mit fünffachem Zoom möglich. In direktem Abgleich erzielen das Smartphone X, das Huawei C20 und das Galaxy S9+ bei vergleichbarem Zoombereich gleiche Lupen. Haben Sie sich vom Hybridzoom des neuen Huawei Modells vom neuen Huawei Modell überzeugen können?

Schwören Sie bei Ihrem Smartphone X oder Galaxy S9?

Smartphone-Kamera mit 3-fachem optischen Zoom: fürs Hinweis8?

So hat der japanische Elektronikkonzern Samsung den Anwendern seines Geschäftsbereichs Elektromechanik, der zwei Sensorik kombiniert, ein neuartiges Kameramodul jüngst mitgebracht. Während dies allein ist nicht mehr ungewöhnlich, ist auf der Produkt-Website von einer bedeutenden Innovation die Ansprache einer bedeutenden Innovation: Das Dualcam-Modul soll einen bis zu 3-fachen optischen Zoommodell ermöglichen. Kümmere dich um die OEM-Kunden unter für, können seit kurzen Anfragebestellungen den Kauf eines neuen Dual-Kameramoduls, das mit 3-fach optischem Zoom erhältlich ist, tätigen.

Die meisten ähnlichen Anlagen verfügen bisher über einen maximalen 2 bis 2,4-fachen Zoom. Damit ist das neue Zusatzmodul wäre das erste seiner Klasse, das so weit in ein beliebiges Ziel ohne digitales Unterstützung hineinzoomen kann. Bereits vor einigen Monaten kündigte ein renommierter Finanzanalytiker aus Asien an, dass Samsung mit seinem Flaggschiff Smartphone für unter einführen diese Funktion zum ersten Mal anbieten würde.

Sie wäre zum ersten Mal, dass Samsung in einem High-End-Modell verwendet eine Dualcam. Das dreifache optische Zoom hat den Vorzug, dass man prinzipiell ohne Qualitätsverlust ein Gegenstand klar näher kommen kann. Im jetzt veröffentlichten Schriftstück ausdrücklich wird von der neuen Kameraeinheit bei der Unterstützung mit ihren beiden in der Unterstützung enthaltenen Geräten und Objektiven gesprochen.

Samsung benennt darin als weitere Merkmale einen visuellen Stabilisator, den für ein besseres Bildqualität liefern sollte.

Mehr zum Thema