4k Kamera Vergleich

4K-Kamera Vergleich

Lumix GH5 4K System-Kamera-Test. Ermittlung der 4K-Kamera Panasonic Lumix GH5 Für Privatanwender, die extra scharfe Bilder benötigen. In der Vergangenheit waren 4K-Kameras für Filmstudios und Profis nicht verfügbar. Aber die Preise fallen und Kameras und Camcorder werden immer billiger. "Die PXW-FS5 ist technisch gesehen eine nahezu perfekte Full HD-Kamera.

4K-Kameratest & Vergleich " Top 9 im Monat September 2018

Dies ist besonders populär beim Vloggen, z.B. beim Video-Upload auf YouTube. Die Full High Definition war bereits gestern - 4K ist bereits dabei, der neue Maßstab zu werden: auf TV-Bildschirmen, PC-Monitoren und natürlich auch für Fotoapparate. Seit Jahren ist das Apple iphone allmählich zur Norm für die System- und Spiegelkameras der großen Kamerahersteller Canon, Nikon und Sony geworden.

Nach ISH-Statistiken gibt es seit einiger Zeit einen globalen Aufwärtstrend hin zur 4K-Technologie - 2018 zum Beispiel werden bereits jetzt in der EU zweimal so viele 4K-Fernseher eingesetzt wie 2016 - das macht Videoenthusiasten natürlich nicht gleichgültig, denn Ultra HD, wie die 4K-Auflösung auch heißt, wird in immer mehr und immer preiswerteren Fotoapparaten installiert.

Wir haben die gängigsten Kameramodelle für Sie in unserem 4K-Kamera-Vergleich 2018 zusammengefasst und geben Ihnen nun in diesem Leitfaden Auskunft darüber, was Sie beim Kauf einer Kamera neben der Bildauflösung beachten sollten. Vloggen ist die Abkürzung für "Video Logging", also das tagesaktuelle (oder sehr regelmäßige) Uploaden von Videos auf Internetplattformen, die ihrerseits über Werbeerlöse (z.B. YouTube) finanziert werden.

4K Kameras werden immer populärer, unter anderem wegen der höheren Auflösung auch weil sie die Weiterverarbeitung (Bearbeitung) der Filme vereinfachen. Video-Portale wie YouTube und Velo sind bereits die Erben des klassischen TV, nicht nur für die heutigen Jugendlichen, denn Sie können selbst entscheiden, wann Sie welche Artikel lesen möchten.

YouTube bietet im Gegensatz zu den Medienbibliotheken der großen öffentlich-rechtlichen und privatwirtschaftlichen Rundfunkanstalten speziell produzierten Content auf nahezu gleichem Niveau wie professionelle Beiträge etablierter Stationen. Größere ist immer möglich: UHD/4K ist bereits viel scharfer und höher aufgelöst als Full HD, der aktuelle Maßstab für die Plattform YouTube. 4K-Kameratechnik ist dafür sicher keine Grundvoraussetzung, doch immer mehr Youtube- und Vlogger-Kameras verwenden eine so hohe Auflösung.

Um Ihnen einen Überblick zu geben: Im Nachfolgenden haben wir die Vor- und Nachteile einer derart hochauflösenden Kamera (im Vergleich zu Full HD) zusammengefasst: 1. 4K-Kamera-Typen: Voll- oder Schnittformat (APS-C)? Alle Kameramodelle in unserer Produktübersicht nehmen Videoaufnahmen im ultrahochauflösenden Format auf - so weit, so gut. Doch auch der Kamerasensor hat eine wichtige Funktion.

Das wirft die Fragen nach dem vollen Format auf, denn welche Linsen Sie mit Ihrer neuen 4K-Kamera - jedenfalls mit SLR- und 4K-Auflösung - einsetzen können (oder nicht können), hängt auch davon ab. Vollformatkameras werden immer noch als die königliche Liga der System- und Spiegelkameras angesehen. Crop Sensor (APS-C)Die meisten 4-Kamera werden im Crop-Format (auch als APS-C bezeichnet ) und nicht im Full-Format angeboten - das heißt, der Bildteil oder -winkel wird im Vergleich zum Full-Format etwas kleiner wiedergegeben.

Kompakte Kameras sowie die klassischen HD-Action- und Outdoor-Kameras wie die Gottwald Pro und ähnliche Geräte sind grundsätzlich mit einem Crop-Format ausgerüstet - mehr wird aber auch hier nicht verlangt. Wofür brauche ich meine neue Kamera? Die Ultra HD eröffnet Ihnen eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten, die wir Ihnen im Nachfolgenden erläutern möchten: 4K-Aufnahmen sind besonders lohnenswert, wenn Sie viel Action-Sport treiben und dabei mitfilmen.

Wenn Sie eine neue hochauflösende 4K-Videokamera zum Aufzeichnen und in der Regel viel unterwegs benötigen, empfiehlt sich eine kleine Systemkamera oder sogar eine 4K-Kompaktkamera. 4K Kameras von Panasonic, zum Beispiel aus der Panasonics Lumix Serie, und Sony sind hier eine gute Auswahl. Wenn Sie viel Actionsport betreiben und sich selbst (!) fotografieren möchten, besonders auf der Reise oder in der freien Natur, ist eine 4K-Actionkamera eine gute Sache - GoPro-ähnliche Geräte von Yi oder Apeman sind immer dabei.

Wenn Sie nicht nur viel zuhause filmen wollen, sondern allgemein an anspruchsvolleren kleinen Spielfilmen Interesse haben und die nötigen Veränderungen vornehmen können, sollten Sie den Kauf einer 4K SLR in Erwägung ziehen. Auf diesem Gebiet liegen die großen Kamerahersteller Nikon und Canon deutlich vorne, aber Sony setzt auf anspruchsvolle 4K-Kameras im Vollformat.

Bei der Canon EOS Markierung IV handelt es sich um eine der wenigen 4K-Kameras von Canon - auf diesem Foto ohne Linse. Es brilliert mit einer außergewöhnlich guten Auflösung von mehr als 30 Megapixel. Denn je hochauflösender das Foto ist, umso mehr Details sind wichtig, denn Sie wollen wahrscheinlich nicht nur mit Ihrer 4K-Kamera fotografieren, sondern auch selbst.

Obwohl ein Kit-Objektiv oft mit SLR- und System-Kameras geliefert wird, ist es in der Regel lohnenswert, ein separates Objektiv zu kaufen, da Sie so die Vorteile der Technologie Ihrer neuen Kamera voll ausschöpfen können. Je kleiner die vorgegebene Anzahl, je grösser die Blende und je mehr Helligkeit den Sensor erreicht, was zum einen das Drehen und Aufnehmen auch bei schwachen Lichtbedingungen ermöglicht und zum anderen für einen wohltuenden Bokeh-Effekt steht - der Fachbegriff für die angestrebte Tiefenschärfe, vor allem in der Portraitfotografie.

4K-Kameras und ihre Monitore sind eine echte Besonderheit: Während Canon beispielsweise immer noch auf Full HDR basiert, bietet Canon SLR-Kameras in der unteren und oberen Mitteltonklasse ein vollständig dreh- und schwenkbares Monitor. Die 4K-Kameras von Canon und Nikon in der Kategorie Professional verwenden dagegen nach wie vor permanent eingebaute Monitore, sind aber jetzt serienmäßig mit einem Touch-Screen ausgestattet.

4K-Camcorder sind jetzt auch populär - vor allem wegen des großen Zoom. Immer mehr moderne Fotoapparate sind inzwischen mit einer WLAN-Funktion ausgestattet, die dies ermöglicht: Kontrollieren Sie Ihre Kamera über Ihr Handy. Bei den besten Videokameras schneiden die Panasonic- und Sony-Kameras besonders gut ab.

4.2 Welche 4K Kameras sind die populärsten in Deutschland? Neben den großen Firmen Nikon und Canon zählen die nachfolgenden Lieferanten zu den renommiertesten Anbietern von 4K-Kameras: Nennenswert sind auch folgende 4K-Actionkameras, die aber nicht unbedingt in der oberen Liga liegen: 4.3. Mit welchen 4K-Kameras kann ich auch unter Wasser fotografieren?

Bei entsprechender Unterwasserabdeckung können Sie mit jeder Kamera unter der Oberfläche 4K-Aufnahmen machen, aber nur besondere Action-Cams sind für den Gebrauch im Meer auch ohne Außengehäuse vorbereitet.

Mehr zum Thema