Nikon D50

Nihon D50

Bei der Nikon D50 handelt es sich um eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im Juni 2005 auf den Markt kam. Die Nikon D50 Kamera mit Wechselobjektiv - detailliertes Datenblatt mit Preisvergleich. Die Nikon D50 ist eine Kamera für Wechselobjektive. Der Nikon D50 bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und eine vergleichbare Bildqualität als der D70.

Produktspezifikation

Mit einer digitalen SLR-Kamera, die so praktisch, leicht und bedienerfreundlich wie nie ist. Der Nikon D50 ist in jeder Hinsicht überzeugend. Die Nikon Corp. hat neue Standards im Markt der Digitalkameras gesetzt und mit der D50 eine Einsteigerkamera für austauschbare Objektive entwickelt.

Es wendet sich vor allem an Verbraucher, die bereits erste Erfahrung mit Digitalkameras gemacht haben und nun die unbestrittenen Vorzüge digitaler Spiegelreflexkameras ausnutzen wollen. Die D50 macht die überragende Abbildungsqualität der Digital SLR-Fotografie so leicht wie nie vorher. Sie vereint die Kompetenz von Nikon als Produzent von professionellen Fotoapparaten, modernster Digitaltechnologie und der hervorragenden Abbildungsqualität von Nikkor-Wechselobjektiven.

Mit der D50 haben Sie eine Vielfalt an Aufnahmemöglichkeiten, die nur mit hochwertigen Digital-SLR-Kameras möglich sind die Vorzüge digitaler SLR-Fotografie wie Reaktionszeit und exzellente Abbildungsqualität werden für jeden bezahlbar. Die motiv-optimierten Aufnahmemodi (Auto und sechs Szenenmodi) wurden von Nikon weiter ausgebaut und vereinheitlicht, um die Bilderfassung zu optimieren und dem Photographen die Möglichkeit zu eröffnen, sich ganz auf die Aufnahmen von besonderen Momenten zu fokussieren.

Die sonst sehr aufwendig anzupassenden Einstellungen der Kameras werden für jede Aufnahme-Situation automatisiert und sorgen für gleichbleibende und ansprechende Ergebnisse. Sie liefert Ihnen die richtigen hellen Farbtöne und Kontraste, so dass Sie die Aufnahmen ohne Nachbearbeitung am Rechner ausdrucken können.

Herzstück der D50 ist ein neuartiger Nikon CCD-Bildsensor im DX-Format mit 6,1 Megapixel (effektiv) und einer ausgeklügelten Bildverarbeitungs-Engine. Anders als viele andere digitale SLR-Kameras ist die Nikon D50 im Sekundenbruchteil (0,2 Sekunden) nach dem Anschalten der Spiegelreflexkamera einsatzbereit. Die D50 erlaubt bei entsprechender Anforderung bis zu 137 Bilder in Serie mit 2,5 fps und ist damit für Action-Aufnahmen prädestiniert.

Die aufgenommenen Fotos werden direkt bearbeitet und auf einer SD-Speicherkarte (Secure Digital) abgespeichert, und die neue USB 2.0 Hi-Speed-Schnittstelle erlaubt es Ihnen, die Fotos rascher auf einen geeigneten Rechner zu transferieren. Die extrem schnelle Blitzsynchronisation von 1/500 s erlaubt dank neuester Nikon-Technologie mit TTL-Automatik hervorragende Aufhellblitzaufnahmen.

Bei der " ISO Auto " Funktion schöpft die Digitalkamera die verfügbare Lichtstärke aus, indem sie den entsprechenden Wert aus dem zur Verfügung stehenden Empfindlichkeitsbereich von ISO 200 bis 1600 wählt. Die D50 verfügt über ähnliche Eigenschaften wie die etablierte Nikon Digitalkamera Nikon DS70, wie den bewährten Mittelfokusbereich mit Kreuztaster, exzellente Feldabdeckung und unerreichte Fokussierung auch bei ungünstigen Lichtbedingungen.

Zusätzlich besitzt die AF-Hilfslicht, mit dem auch bei schwachen Lichtbedingungen optimale Resultate erreicht werden können. Das neue "3D Color Matrix Metering II" von Nikon sorgt für eine exakte Belichtungskontrolle in fast jeder Aufnahme. Profifotografen und Hobby-Fotografen vertrauen auf die exklusiven Belichtungsmesstechnologien von Nikon, die auf Anhieb für eine optimale Aufnahme der Bilder garantieren.

Der gemeinsame wesentliche Pluspunkt der Nikon Digital-Spiegelreflexkameras ist das große gestalterische Potential, das sich durch die große Vielfalt an austauschbaren Objektiven eröffnet. Das neue Nikon D50 ist nahtlos kompatibel mit dem umfassenden Angebot an leistungsfähigen AF-Nikkor-Objektiven, einschließlich der zunehmenden DX-Kameras. Die Nikon D50 lässt sich dank ihres geringen Gewichts und ihrer handlichen Bauform sowie der leicht erreichbaren Steuerung überall hin mitnehmen.

Die Lithium-Ionen Batterie hat eine große Speicherkapazität und kann die Kameras mit genügend Strom für bis zu 2000 Aufnahmen pro Ladung ausstatten. Die D50 ist für Anfänger in der digitalen Spiegelreflex-Fotografie ein perfekter Auftakt. Mit verschiedenen Wiedergabemöglichkeiten, vielseitigen benutzerdefinierten Einstellungen, einer USB-Schnittstelle für USB-Sticks, der Fähigkeit, direkt auf mit PictBridge kompatible Druckern mit kamerainternen Seiteneinstellungen zu arbeiten, und der mitgelieferten PictureProject-Software von Nikon für ein noch intensives Fotoerlebnis.

Komplettiert wird das Paket durch das leistungsfähige Nikon Total Imaging Systems mit hochwertigen AF- und DX-Nikkor-Objektiven sowie den Blitzgeräten SB-800 und SB-600, die das Nikon Kreativ-Beleuchtungssystem unterstützt. Mit ihren enormen Features und ihrer umfangreichen Systemfähigkeit ist die D50 die ideale Lösung für den Eintritt in die Digital SLR-Fotografie.

Mehr zum Thema