Sony Dsc-Hx60

Sony- Dsc-Hx60

Jetzt ist ihr Nachfolger Sony Cyber-shot DSC-HX60V (Datenblatt) erschienen. Erprobung: Die Cyber-shot Sony DSC-HX60 Testbericht Das Cyber-shot DSC-HX60 ist fast identisch mit seinem teueren Schwestermodell HX60V, das im Versuch gut punktet. Das Sony Pioneer Modell kommt ohne GPS-Modul aus. Generell zeichnet sich die Familie durch eine gute Performance aus, es fehlen jedoch bedeutende Innovationen gegenüber ihren Vorläufern. Wir haben diesen Prüfbericht im Juni 2018 mit den aktuell besten Listendaten erneut veröffentlicht: Wie sein Vorgänger Sony gibt es auch eine Variante seiner Cyber-shot DSC-HX60 Reisezoomkamera ohne GPS-Modul.

Andernfalls ist die Sony Hose mit dem Schwestermodell Sony Hose HX 60V baugleich. Dementsprechend ist auch ein 20 Megapixel-Sensor für die Qualität der Bilder in der Sony X60 mitverantwortlich. Full -HD-Videos, manueller Programmablauf und eine Vielzahl von Foto-Effekten sind ebenfalls Bestandteil der Ausrüstung der Sony Modelle vom Typ Sony X60 und HX50, so dass sich der Kauf für Eigentümer des Vorgängermodells kaum auszahlen wird.

Warum, haben Sie im Sony HX60V-Bericht nachgelesen.

Haupteigenschaften der Sony Cyber-shot DSC-HX60V

Sony hat vor etwa einem Jahr die Cyber-shot DSC-HX50V (Testbericht) auf den Markt gebracht. Die erste kompakte Kamera mit 30fach-Zoomobjektiv. Jetzt ist ihr Nachfolgemodell Sony Cyber-shot DSC-HX60V (Datenblatt) da. Das 30-fache Zoomobjektiv war bereits bei seinem Vorgängermodell in Gebrauch; mit einer Brennweite von 24 bis 720 Millimetern ist es nach wie vor eines der leistungsstärksten Zoomobjektive für kompakte Kameras.

Die rückbelichtete Exmor-R CMOS-Ausführung mit 1/2,3 inch Baugröße ermöglicht eine Sensorempfindlichkeit von ISO 80 bis ISO 12.800, wobei ISO 6.400 und ISO 12.800 nur in Verbindung mit einer Multi-Frame-Rauschunterdrückung verwendet werden können. Der Cyber-shot DSC-HX60V (Technologie) von Sony hat ein Gewicht von 271g mit Batterie und Karten. Die Cyber-shot DSC-HX60 wird von Sony ohne GPS angerufen, also schauen Sie sich unseren Vergleichstest der Sony Cyber-shot DSC-HX60V, Panasonic Lumix DMC-TZ61 und Canon PowerShot SX700 HS an.

Hier sind die technische Ausstattung der Sony Cyber-shot DSC-HX60V und das Inhaltverzeichnis aller Testseiten.

Cyber

Artikeldaten: Sensorformat: 1/2,3" "Redaktioneller Tipp" ".... die passende Lösung, wenn Sie auf der Straße fotografieren wollen, die später als Plakat an Ihre Wände passt. "Breiter Zoom-Bereich, Blitzschuh, GPS eingebaut; schnellste Belichtungszeit 1/6.000 Sekunden; 4K Wiedergabe von Bildern möglich; Bilddurchschnitt. Kleinbildkamera mit 27-fachem Zoom. Hochkontrastreiches Gerät, Blitzschuh, Mikrofonanschluss, Wireless LAN und GPS-Empfänger für Geo-Daten.

"Preis/Leistung: "Zufriedenstellend" "Das ist wichtig: Wenn Sie die Digitalkamera über eine Wi-Fi-Verbindung über ein Mobiltelefon fernsteuern, können Sie Fotos machen, aber keine Filme abspielen. Abgesehen von verschiedenen Szenenmodi gibt es keine individuellen Einstellungen für das Filmen - und die Bildqualität der Bilder blieb bedauerlicherweise unter den Fähigkeiten von Full-HD. "Das Cyber-shot Sony Cyber-shot ist eine gute, kleine kompakte Videokamera mit Netzwerk.

Kleiner Sensor, normale Brennweite 9 Millimeter, mit 20 Megapixeln. Bildet gute Fotos (Seitenverhältnis: 2,2). Abdruck im Sehtest: gut (Bilder bei Tageslicht), bei schwachem Lichteinfall nur zufriedenstellend. "Hochauflösendes, sehr gutes Farbdisplay und eine reichhaltige Ausrüstung mit grossem Zoomen, WLAN und GPS machen den Pioneer XV60V zu einem sehr gutem Reisebegleiter.

"Die Sony Cyber-Shot DSC-HX60V beeindruckt in der Qualität genauso wie die Mitbewerber, vor allem bei Tage. Der Sony besticht aber vor allem durch seinen hohen AF und die schnelle Rufbereitschaft. "Die Sony Cyber-shot HX60V ist eine gute, kleine Kompakt-Kamera mit GPS. Kleiner Sensor, normale Brennweite 9 Millimeter, mit 20 Megapixeln.

Bildet gute Fotos gesamt (Seitenverhältnis: 2,2). Abdruck im Sehtest: gut (Bilder bei Tageslicht), bei schwachem Lichteinfall nur zufriedenstellend. "Kauftipp (4,5 von 5 Sternen)", "Reise-Zoom-Tipp" "Die neue Ausgabe der Cyber-shot DSC-HX50V .... Sony hat sich nicht viel neues ausgedacht, die Sony Cyber-shot DSC-HX60V.... Aber man muss das nicht beanstanden, denn die kompakte Kamera ist immer noch eine erfolgreiche Version eines Superzoom-Modells.... die sehr gut ausgerüstet ist und auch erweitert werden kann.

Das macht es besonders für Photographen attraktiv, die einen Bildsucher oder ein Blitzgerät verwenden wollen oder dies in Zukunft tun wollen. DSC - HX60VBReise High - Zoomen mit 30fach optischem Fokus inkl. WiFi / NFC: Aufgenommen mit 20, 4 MP Exmor R-Sensor, .... Auflösungen in Megapixel: 20, 4 Megapixel, optischer Zoom: 30, Video:

Die DSCHX60V Kompakte optische Kompaktkamera mit 30fach vergrößertem Objektivzoom Vollständige Steuerung Der beeindruckende optische Objektivzoom.... Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Kameras ist gut. Auch bei voller ZOOM-Nutzung gute Fotos. prependTo('#opnns . sctn-ftr'); Bei Tag gelingt es gute Fotos, die mit starken Farbtönen und einer großen Detailtreue auffallen. Bei Bildern mit einer maximalen Objektivbrennweite benötigt man viel Lichteinfall, was die maximal mögliche Blendenöffnung von f/3,5-6,3 nur unter Vorbehalt ergibt.

Sie müssen nur mit der schwachen Lichtintensität und dem Verlust der Schärfe bei maximaler Vergrößerung auskommen. Obwohl die DSC-HX60 eine sehr gute Aufnahmegeschwindigkeit von 10 Bilder pro Sek. hat, ist der Autofocus recht lang und nicht immer verlässlich. Dies trifft besonders bei schlechten Lichtverhältnissen zu. Außerdem könnte die Maschine viel rascher anspringen und vor allem einzelne Bilder abspeichern.

Nach Angaben der Camera & Imaging Products Association (CIPA) können mit einer Batterieladung bis zu 380 Bilder aufgenommen werden. Einige Anwender reden von über 600 Einspielungen. Der Fotoapparat ist für ein paar schöne kleine Urlaubs-Clips geeignet und kann begeistern. Dieser Fotoapparat hat keinen Bildsucher. Nebenbei bemerkt, diese ist auch unter dem Markennamen HX60V mit eingebautem GPS-System erhältlich, was den Fotografen sehr viel Freude bereiten sollte.

Auch wenn die meisten Kameras aus Plastik bestehen, hinterlassen sie einen sehr guten und beständigen Gesamteindruck. Mit einem 30-fach vergrößerten Objektiv ist dieses Gerät überraschend leicht und handlich. Das Sony Cyber-shot DSC-HX60 wurde von Stephy am 22.09. 2017 zum letzten Mal revidiert. So punktet die kompakte Cyber-shot DSC-HX60V nicht nur mit ihrem 30-fachen Vergrößerungsfaktor, sondern auch mit modernsten Funktionen.

Sie können entweder WLAN oder NFC benutzen. Diese kompakte Kamera paßt in jede Tasche, macht aber Bilder wie eine große. Zusätzlich sind Serienaufnahmen mit zehn Bildern pro Sek. und Full HD-Video mit 50 Bildern pro Sek. in AVCHD oder MP3 möglich. Zusätzlich zum eingebauten, klappbaren Blitzgerät kann mit dem Zubehörschuh auch ein externes Blitzgerät verwendet werden.

Aber Sony hat es mit der Megapixelzahl etwas übertreiben. Cyber-shot DSC-HX60 will nicht die schlankste und schönste Kamera sein, sondern mit Funktion überzeugt. Es hat einen 30-fachen optischer Zoomsensor, WLAN und NFC. Auch die nahezu identische Variante HX60V hat ein GPS-Modul. Bei einer kompakten Kamera eine erstaunliche Performance, die Sie sich über den Hook wundern lässt.

Zusätzlich füllt Sony den Mini-Aufnahmebereich mit 20 Megapixeln. Obwohl die Rückseite des CMOS-Sensors belichtet wird und die Bildpunkte besser verteilt werden können, müssen sie sehr kleine Abmessungen haben und daher sehr wenig Lichteinfall absorbieren. Unterm Strich verbleibt eine Schönwetterkamera und in geschlossenen Räumen ist es empfehlenswert, mit dem inneren und klappbaren Blitzgerät zu fotografieren oder die Kameras auf ein Dreibein aufzustellen.

Er kann die Kameras auch per Handy oder Tablett fernbedienen oder einfach per Internet hochladen. Die digitale Fotokamera nimmt mit 1080p und 50 Frames pro Sek. auf. Die kompakte Fotokamera ist zudem extrem flott. Im Serienbildmodus sind z. B. zehn Aufnahmen pro Sek. möglich. Mithilfe der Motivprogramme kann die Karte jede beliebige Aufnahme-Situation bewältigen, auch Panoramen sind möglich.

Mehr zum Thema